Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 28.03.1998 - 1 W 97/95   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1998,3916
OLG Koblenz, 28.03.1998 - 1 W 97/95 (https://dejure.org/1998,3916)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 28.03.1998 - 1 W 97/95 (https://dejure.org/1998,3916)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 28. März 1998 - 1 W 97/95 (https://dejure.org/1998,3916)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,3916) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Selbständiges Beweisverfahren: Kostenentscheidung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 1998, 1045
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (11)

  • BGH, 12.02.2004 - V ZB 57/03

    Wirksamkeit einer Erledigungserklärung im selbständigen Beweisverfahren

    Die einseitige Erklärung der Antragstellerin, das Verfahren sei in der Hauptsache erledigt, ermöglicht keine Kostengrundentscheidung gegen den Antragsgegner (OLG Hamburg MDR 1998, 242; OLG Dresden JurBüro 1999, 594; KG MDR 2002, 422; Lindacher JR 1999, 278, 279; aM OLG Koblenz, BauR 1998, 1045 ff; OLG München NJW-RR 2001, 1580, 1582).
  • OLG München, 25.04.2001 - 28 W 1086/01

    Selbständiges Beweisverfahren und Kostenentscheidung

    Dies gilt auch für die entsprechende Anwendbarkeit des § 91 a ZPO Vgl. OLG Frankfurt, OLGZ 1993, 441; OLG Koblenz, BauR 1998, 1045; OLG München, 15. Senat, BauR 2000, 139; dagegen OLG Hamburg, MDR 1998, 242; OLG Stuttgart, BauR 2000, 445.

    Die Kosten hat dementsprechend derjenige zu tragen, dem es zuzurechnen ist, daß es nicht zur Beweiserhebung gekommen ist Vgl. OLG Frankfurt, OLGZ 1993, 441; OLG Koblenz, BauR 1998, 1045.

  • OLG Jena, 16.11.2001 - 2 W 506/01

    Kostengrundentscheidung im selbständigen Beweisverfahren?

    Der Senat folgt der inzwischen h. M., wonach im selbständigen Beweisverfahren auch dann eine Kostengrundentscheidung möglich ist, wenn der Antrag zurückgenommen wurde oder sich das Verfahren anderweitig erledigt hat So Thomas/Putzo, ZPO, 22. Aufl. 2001, § 494 a Rdnr. 6; Zöller/Herget, ZPO, 22. Aufl. 2001, § 91 Rdnr. 13; MünchKomm.-Schreiber, ZPO, 2000, § 485 Rdnr. 81, jew. m. w. N.; insbesondere OLG Karlsruhe, MDR 1991, 993 ff.; OLG Köln, MDR 1994, 315; OLG Nürnberg, MDR 1994, 623 ff.; OLG München, MDR 1994, 624 - für den Fall der Antragsrücknahme; OLG Frankfurt, 17. Zivilsenat, OLGZ 1993, 441 ff.; OLG Koblenz, BauR 1998, 1045 ff.; OLG Celle, OLGR 2000, 197 ff.; OLG München, MDR 2001, 1011 ff.; LG Hannover, JurBüro 1998, 98 - für den Fall der einseitigen Erledigungserklärung; a. A. OLG Koblenz, MDR 1996, 101; OLG Hamburg, MDR 1998, 242 ff.; offengelassen für den Fall der Erledigung - OLG Frankfurt, 16. Zivilsenat, OLGR 2001, 70 ff.

    Die Kosten hat in diesen Fällen derjenige zu tragen, dem es zuzurechnen ist, daß es nicht zu Beweiserhebungen gekommen ist So OLG Frankfurt, 17. Zivilsenat, OLGZ 1993, 441 ff.; OLG Koblenz, BauR 1998, 1045 ff.; OLG München, MDR 2001, 1011 ff.

  • OLG Hamm, 28.12.1999 - 21 W 34/98

    Kostenentscheidung im selbständigen Beweisverfahren

    Zwar folgt der Senat der wohl inzwischen überwiegenden Auffassung, daß über die Fälle des § 494 a Abs. 2 ZPO hinaus auch im selbständigen Beweisverfahren entsprechend § 269 Abs. 3 oder § 91 a ZPO eine Kostenentscheidung zu Lasten des Antragstellers dann veranlaßt ist, wenn dieser den Antrag im selbständigen Beweisverfahren zurücknimmt (OLG Hamm, OLGZ 94, S. 233; Notthoff, JurBüro 98, S. 61 ff, jeweils mit weiteren Nachweisen), für erledigt erklärt (OLG Koblenz, Baurecht 98, S. 1045) oder das Verfahren - wie hier - nicht weiter betreibt (OLG Celle, NJW-RR 98, S. 1079).
  • OLG München, 25.04.2001 - 28 W 1088/01

    Selbständiges Beweisverfahren - einseitige Erledigungserklärung - keine

    Dies gilt auch für die entsprechende Anwendbarkeit des § 91 a ZPO (vgl. OLG Frankfurt, OLGZ 1993, 441; OLG Koblenz, BauR 1998, 1045; OLG München (15. Senat), BauR 2000, 139; dagegen OLG Hamburg, MDR 1998, 242; OLG Stuttgart, BauR 2000, 445) sowie für die Fälle lediglich einseitiger Erledigungserklärung - wie hier -, was nach allgemeinen Regeln zu einer Kostenentscheidung nach §§ 91, 92 ZPO führt, je nachdem, ob und in welchem Umfang das selbständige Beweisverfahren tatsächlich erledigt ist.

    Die Kosten hat dementsprechend derjenige zu tragen, dem es zuzurechnen ist, daß es nicht zur Beweiserhebung gekommen ist (vgl. OLG Frankfurt, OLGZ 1993, 441; OLG Koblenz, BauR 1998, 1045).

  • OLG Zweibrücken, 27.10.2003 - 4 W 94/03

    Selbständiges Beweisverfahren: Kostenentscheidung nach Antragsrücknahme

    Die Antragsgegnerin hat nach Rücknahme des Antrags der Antragstellerin auf Beweiserhebung im selbständigen Beweisverfahren Anspruch auf eine Kostengrundentscheidung entsprechend § 269 Abs. 3 ZPO (vgl. z. B. OLG München, BauR 98, 891; OLG Koblenz, BauR 98, 1045; Brandenburgisches OLG, BauR 96, 584).
  • OLG Saarbrücken, 13.01.2003 - 7 W 282/02

    Kostenpflicht des Antragstellers bei Nichtbetreiben des selbständigen

    Soweit das OLG Koblenz in MDR 1996/101 und das OLG Köln in FamRZ 92/1083 eine der ansonsten in der Rechtsprechung einhellig anerkannten Auffassung entgegenstehende Ansicht vertreten haben, ist diese Divergenz durch spätere Entscheidungen derselben Oberlandesgerichte überholt (vgl. OLG Koblenz BauR 1998/1045 ff. und MDR 2000/478; OLG Köln MDR 1994/315 und OLGR 2001/355 ff.).
  • KG, 18.09.2001 - 4 W 183/01

    Kostenentscheidung nach Erledigung des selbständigen Beweisverfahrens

    Darüber hinaus wird teilweise auch eine Kostenentscheidung analog § 91 a ZPO für möglich oder zulässig gehalten, wenn das selbständige Beweisverfahren einseitig oder übereinstimmend für erle- digt erklärt wird KG, NJW-RR 1992, 1023 f.; OLG Karlsruhe, MDR 1992, 911 f.; OLG Celle, MDR 1993, 914 f.; OLG Frankfurt, OLGZ 1993, 441; OLG Koblenz, BauR 1998, 1045, 1047; Werner/Pastor, Der Bauprozeß, 9. Aufl., Rdnr. 135; Notthoff/Buchholz, JurBüro 1996, 5, 8.
  • OLG München, 12.04.1999 - 15 W 1192/99

    Kostenentscheidung bei Zurücknahme des Beweissicherungsantrages

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • OLG Dresden, 08.07.2002 - 14 W 1875/01

    Kostenentscheidung im selbstständigen Beweisverfahren; Entsprechende Anwendung

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • OLG Celle, 06.04.2000 - 14 W 10/00

    Selbständiges Beweisverfahren: Kostenentscheidung bei Verfahrensbeendigung durch

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht