Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 29.10.1984 - 2 VAs 41/84   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1984,1879
OLG Koblenz, 29.10.1984 - 2 VAs 41/84 (https://dejure.org/1984,1879)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 29.10.1984 - 2 VAs 41/84 (https://dejure.org/1984,1879)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 29. Januar 1984 - 2 VAs 41/84 (https://dejure.org/1984,1879)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1984,1879) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BtMG § 35 Abs. 2 Nr. 2; StGB § 57

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Freiheitsstrafe; Rest; Aussetzung; Vollstreckung

Papierfundstellen

  • NJW 1985, 1039
  • NJW 1985, 1093 (Ls.)
  • NStZ 1985, 177
  • StV 1985, 379
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 31.03.1987 - 5 AR (VS) 13/87

    Begriff des zu vollstreckenden Strafrestes

    An seiner Entscheidung sieht es sich jedoch durch den Beschluß des Oberlandesgerichts Koblenz vom 29. Oktober 1984 - 2 VAs 41/84 - (veröffentlicht in NStZ 1985, 177) gehindert (§ 29 Abs. 1 Satz 2 EGGVG).

    Sie ist der Auffassung, daß für die Berechnung des Strafrestes allein die tatsächlich verhängte Strafe maßgebend und eine mögliche vorzeitige Entlassung nach § 57 StGB nicht zu berücksichtigen ist (vgl. Joachimski, Betäubungsmittelrecht, 4. Aufl., § 35 Rdn. 14; Hamann Rpfl. 1982, 92, 93; Winkler NStZ 1985, 178; a.A. OLG Koblenz NStZ 1985, 177 mit zust. Anm. Gallandi); der Senat teilt diese Ansicht.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht