Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 31.08.2006 - 5 U 588/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,5261
OLG Koblenz, 31.08.2006 - 5 U 588/06 (https://dejure.org/2006,5261)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 31.08.2006 - 5 U 588/06 (https://dejure.org/2006,5261)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 31. August 2006 - 5 U 588/06 (https://dejure.org/2006,5261)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,5261) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • IWW
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Beweislastverteilung bei einfachen ärztlichen Diagnosefehlern; Grundsätzlicher Schuldvorwurf bei einer irrtümlichen Diagnose; Höhe eines Schmerzensgeldanspruchs bei viermonatiger Verzögerung einer gebotenen Fingeroperation

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Diagnosefehler - Beweislast bei einfachen und groben Fehler

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Schadensersatz und Schmerzensgeld: Arzthaftung, Fehlerhafte Behandlung, Chirurgie, Darlegungs- und Beweislast im Arzthaftungsprozess bei ärztlichem Diagnosefehler, Höhe des Schmerzensgeldes bei Verzögerung einer Fingeroperation

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • bld.de (Leitsatz/Kurzmitteilung)

    Diagnosefehler bei Beurteilung einer Röntgenaufnahme

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Ringfinger beim Sturz verrenkt - Unfallchirurg stellte Finger mit Schiene ruhig, statt zu operieren

Besprechungen u.ä.

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zum Urteil des OLG Koblenz vom 31.08.2006, Az.: 5 U 588/06 (Voraussetzungen für Beweislastumkehr bei Diagnosefehler)" von VorsRiOLG a. D. Lothar Jaeger, original erschienen in: VersR 2006, 1548 - 1549.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2006, 1612
  • VersR 2006, 1547
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Koblenz, 30.11.2006 - 5 U 209/06

    Arzthaftung: Unrichtige Deutung von Aufnahmen als grober Behandlungsfehler

    »Zur Frage, ob die unrichtige Deutung einer mit bildgebenden Verfahren hergestellten Aufnahme stets als grober Behandlungsfehler zu werten ist (Klarstellung zu OLG Koblenz, NJW-RR 2006, 1612 = VersR 2006, 1547 m. abl. Anm. Jaeger).«.
  • OLG Koblenz, 26.08.2014 - 5 U 222/14

    Darlegungs- und Beweislast im Arzthaftungsprozess bei einem Diagnosefehler

    Die Berufung meint, nach den Maßstäben der Entscheidung VI ZR 304/02 des Bundesgerichtshofs und des Senatsurteils 5 U 588/06 müsse auch im Streitfall von einer Haftung des Beklagten ausgegangen werden.

    Im Senatsurteil vom 31. August 2006 - 5 U 588/06 - ist unter anderem entschieden, dass beim einfachen ärztlichen Diagnosefehler der Patient beweisen muss, dass der weitere Kausalverlauf bei richtiger Diagnose und Behandlung günstiger gewesen wäre.

  • OLG Jena, 06.03.2012 - 4 U 26/11

    Zur Aufklärung und Behandlung einer LWK-2 Fraktur

    Mit Blick auf die in der Praxis wegen der Unterschiedlichkeiten des menschlichen Organismus und der Mehrdeutigkeit von vielen Krankheitssymptomen häufig vorkommenden Irrtümer bei der Diagnosestellung wertet die Rechtsprechung objektiv fehlerhafte Interpretationen erhobener Befunde nur mit Zurückhaltung als Behandlungsfehler (BGH VersR 2003, 1256; NJW 1992, 2962; 1988, 1513; OLG Koblenz VersR 2006, 1547; OLG München NJW 2006, 1883; OLG Hamm OLGR 2002, 217; OLG Naumburg OLGR 2002, 39; OLG Stuttgart OLGR 2002, 251; 404; OLG Frankfurt VersR 1997, 1358).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht