Rechtsprechung
   OLG München, 11.09.2019 - 17 U 3109/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,36793
OLG München, 11.09.2019 - 17 U 3109/19 (https://dejure.org/2019,36793)
OLG München, Entscheidung vom 11.09.2019 - 17 U 3109/19 (https://dejure.org/2019,36793)
OLG München, Entscheidung vom 11. September 2019 - 17 U 3109/19 (https://dejure.org/2019,36793)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,36793) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • BAYERN | RECHT

    BGB § 31, § 134, § 278, § 438 Abs. 3, § 812 Abs. 1 S. 1, § 823 Abs. 2, § 826, § 831 Abs. 1 S. 1; EG-FGV § 4, § 6, § 27 Abs. 1; StGB § 263 Abs. 1
    Rückabwicklung eines Kaufvertrages bzw. Schadensersatzansprüche wegen sittenwidriger Schädigung im Rahmen des sogenannten Dieselskandals

  • rewis.io
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Hamm, 01.04.2020 - 30 U 33/19

    Abgasskandal, Diesel, Abgassoftware, EA 189, Zurechnung, Arglist,

    Diese zutreffenden Ausführungen des 28. Zivilsenats werden - jedenfalls im Ergebnis - von weiteren Obergerichten geteilt (vgl. nur OLG Stuttgart, Beschl. v. 01.08.2018 - 12 U 179/17, juris Rn. 7 ff; OLG Karlsruhe, Urt. v. 18.07.2019 - 17 U 204/18, juris Rn. 38 ff.; wohl auch OLG München, Beschl. v. 11.09.2019 - 17 U 3109/19, BeckRS 2019, 26530, Rn. 22 ff.).

    Eine Eigenhaftung des gutgläubigen Vertreters sieht § 166 Abs. 2 BGB aber gerade nicht vor (OLG Hamm, Beschl. v. 18.05.2017 - 2 U 39/17, juris Rn. 6; OLG München, Beschl. v. 11.09.2019 - 17 U 3109/19, aaO Rn. 28).

    Der Vorlieferant des Verkäufers ist auch nicht dessen Gehilfe bei der Erfüllung der Verkäuferpflichten gegenüber dem Käufer i.S.v. § 278 BGB; ebenso ist auch der Hersteller der Kaufsache nicht Erfüllungsgehilfe des Händlers, der die Sache an seinen Kunden verkauft hat (vgl. BGH, Urt. v. 02.04.2014 - VIII ZR 46/03, juris Rn. 31; OLG Hamm, Urt. v. 02.05.2019 - 28 U 101/18, juris Rn. 69; OLG München, Beschl. v. 11.09.2019 - 17 U 3109/19, aaO Rn. 28; OLG Brandenburg, Beschl. v. 31.01.2017 - 2 U 39/16, BeckRS 2016, 126343 Rn. 14; OLG Stuttgart, Beschl. v. 01.08.2018 - 12 U 179/17, juris Rn. 9; Reinking/Eggert, Der Autokauf, 13. Auflage 2017, Rn. 1247).

  • OLG Hamm, 08.01.2020 - 30 U 31/19

    Abgasskandal; Diesel; Abgassoftware; EA 189; Zurechnung; Arglist;

    Diese zutreffenden Ausführungen des 28. Zivilsenats werden - jedenfalls im Ergebnis - von weiteren Obergerichten geteilt (vgl. nur OLG Stuttgart, a.a.O., Rn. 8; OLG Karlsruhe, a.a.O., Rn. 38 ff.; wohl auch OLG München, Beschluss vom 11.09.2019 - 17 U 3109/19, BeckRS 2019, 26530, Rn. 22 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht