Rechtsprechung
   OLG München, 12.01.2012 - 14 U 489/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,340
OLG München, 12.01.2012 - 14 U 489/10 (https://dejure.org/2012,340)
OLG München, Entscheidung vom 12.01.2012 - 14 U 489/10 (https://dejure.org/2012,340)
OLG München, Entscheidung vom 12. Januar 2012 - 14 U 489/10 (https://dejure.org/2012,340)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,340) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Mieterhaftung beim Krangestellungsvertrag mit Überlassung von Bedienungspersonal: Zurechenbares Verschulden des Kranführers bei Beschädigung des Krans während Hebearbeiten

  • ra-skwar.de

    Krangestellungsvertrag - Rechtscharakter

  • Wolters Kluwer

    Einordnung des Kranführers im Hinblick auf die Pflicht zur Rückgabe der Mietsache in unbeschädigtem Zustand als Erfüllungsgehilfe des Mieters im Verhältnis zwischen Krangesteller und Mieter

  • rabüro.de

    Zur Mieterhaftung beim Krangestellungsvertrag mit Überlassung von Bedienungspersonal

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Überlassung von Baukran: Wer haftet für Fehler des Kranführers?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Haftungsregelung bei einem Krangestellungsvertrag

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Haftungsregelung bei einem Krangestellungsvertrag

  • etl-rechtsanwaelte.de (Auszüge)

    Haftung für den Erfüllungsgehilfen (§ 278 BGB) im Rahmen eines Krangestellungsvertrags mit Bedienungspersonal

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Überlassung von Baukran und Bedienungspersonal: Wer haftet für Fehler des Kranführers? (IBR 2012, 1028)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2012, 758
  • VersR 2012, 581
  • BauR 2012, 689
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG München, 29.03.2018 - 23 U 3839/17

    Keine Schadensersatzhaftung wegen Schlechterfüllung eines Fracht- oder

    Soweit die Klägerin sich auf das Urteil des OLG München vom 12.01.2012 (14 U 489/10) beruft, verkennt sie, dass auch das OLG München in der genannten Entscheidung davon ausgeht, dass der Unternehmer im Rahmen eines Dienstverschaffungsvertrages die Überlassung eines im allgemeinen und im besonderen geeigneten Hebewerkzeugs schuldet, er für das überlassene Personal nur im Rahmen der geltenden Grundsätze zum Auswahlverschulden haftet und die Verantwortung für eine Schlechtleistung des Kranführers grundsätzlich beim Mieter liegt (OLG München, Urteil vom 12.01.2012, 14 U 489/10, juris Tz. 55, 73).
  • AG Wittmund, 16.02.2017 - 4 C 190/16

    Kranführer - Haftung für Beschädigung eines LKWs

    (Vergleiche OLG München, Urteil vom 12. Januar 2012 - 14 U 489/10 -, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht