Rechtsprechung
   OLG München, 13.11.2018 - 18 U 1281/16 Pre   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,36964
OLG München, 13.11.2018 - 18 U 1281/16 Pre (https://dejure.org/2018,36964)
OLG München, Entscheidung vom 13.11.2018 - 18 U 1281/16 Pre (https://dejure.org/2018,36964)
OLG München, Entscheidung vom 13. November 2018 - 18 U 1281/16 Pre (https://dejure.org/2018,36964)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,36964) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • BAYERN | RECHT

    TMG § 3 Abs. 2 S. 1, § 7 Abs. 1; Irish Defamation Act 2009; EGBGB Art. 40 Abs. 1 S. 2; GG Art. 2 Abs. 1, Art. 12 Abs. 1, Art. 19 Abs. 3; EMRK Art. 8 Abs. 1, Art. 10; BGB § 1004 Abs. 1 S. 2
    Störerhaltung einer Bewertungsplattform

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Schadensersatz; Bewertungsplattform; Widerspruch; Durchschnitt; Abmahnung; Internetauftritt; Mittelsperson; Algorithmus; Gesamtbewertung; Kernidee

  • rechtsportal.de

    Haftung des Betreibers eines Bewertungsportals bei Ermittlungen der Gesamtbewertung eines Unternehmens aufgrund von ausgewählten Bewertungen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • lto.de (Kurzinformation)

    Online-Bewertungen: Yelp muss Schadensersatz an Fitness-Studios zahlen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • hoganlovells-blog.de (Entscheidungsbesprechung)

    Betreiber einer Bewertungsplattform haftet für Darstellung der Gesamtbewertung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2019, 704
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 14.01.2020 - VI ZR 497/18

    Zulässigkeit der Bewertungsdarstellung eines Fitnesstudios in einem

    Nach Auffassung des Berufungsgerichts (CR 2019, 394; ZUM-RD 2019, 87) sind die deutschen Gerichte international zuständig, da es sich nach dem Klagevorbringen um ein schädigendes Ereignis im Sinne von Art. 7 Nr. 2 EuGVVO handle.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht