Rechtsprechung
   OLG München, 18.02.2009 - 20 U 3899/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,45104
OLG München, 18.02.2009 - 20 U 3899/06 (https://dejure.org/2009,45104)
OLG München, Entscheidung vom 18.02.2009 - 20 U 3899/06 (https://dejure.org/2009,45104)
OLG München, Entscheidung vom 18. Februar 2009 - 20 U 3899/06 (https://dejure.org/2009,45104)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,45104) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Anlageberatung: Schadensersatz wegen fehlerhaften Beteiligungsprospekts bei Beteiligung an Filmfonds

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG München, 19.11.2010 - 10 U 4037/05

    Deliktische Haftung von Prospektverantwortlichen bei einem Filmfonds:

    40 Der Senat teilt jedoch, auch im Gegensatz zur Auffassung des 20. Senats des OLG München im Urteil vom 18.02.2009 (Az. 20 U 3899/06), nicht die Meinung des Klägers, dass damit - gleichsam automatisch - eine Rechtspflicht der Rechtsvorgängerin der Beklagten bestand, im Prospekt der V. 3. KG, spätestens jedoch den Kläger bei der Zeichnung im Dezember 2000, auf diese Vorgänge in einem Vorläuferfonds hinzuweisen.
  • LG Magdeburg, 04.06.2009 - 11 O 2449/08
    Ein Beratungsvertrag kommt zustande, wenn ein Anlageinteressent an eine Vertriebsperson herantritt, um sich über die Anlage seines Vermögens beraten zu lassen (vgl. die umfassende Zusammenfassung der obergerichtlichen Rechtssprechung im Urteil des Landgerichts Hamburg vom 18.03.2009, 301 O 26/08 unter Hinweis auf u.a. auf BGHZ 100, 117, 122; BGH NJW 2004, 1868f. [BGH 13.01.2004 - XI ZR 355/02] ; BGH BKR 2008, 188 ff.; OLG München, Urteil vom 02.06.2008, Az. 17 U 5698/07 , vgl. ferner Urteil des OLG München vom 18.02.2009, 20 U 3899/06 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht