Rechtsprechung
   OLG München, 19.09.2013 - 31 Wx 312/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,25544
OLG München, 19.09.2013 - 31 Wx 312/13 (https://dejure.org/2013,25544)
OLG München, Entscheidung vom 19.09.2013 - 31 Wx 312/13 (https://dejure.org/2013,25544)
OLG München, Entscheidung vom 19. September 2013 - 31 Wx 312/13 (https://dejure.org/2013,25544)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,25544) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Deutsches Notarinstitut

    AktG § 194; AktG § 195; AktG § 221
    Eintragung bedingter Kapitalerhöhung; kein Erfordernis der Vorlage der Sacheinlageverträge und des Sachprüfungsberichtes

  • zip-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Eintragung einer bedingten Kapitalerhöhung mit Ermächtigung zur Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen gegen Sacheinlage auch ohne Vorlage von Sacheinlagevertrag und Sachprüfungsbericht

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Zur Frage, ob eine bedingte Kapitalerhöhung gegen noch zu begebende Wandelschuldverschreibungen die Eintragung des Beschlusses über die bedingte Kapitalerhöhung die Vorlegung der Sacheinlageverträge und des Sachprüfungsberichts erfordert

  • Betriebs-Berater

    Eintragung einer bedingten Kapitalerhöhung gegen noch zu begebende Wandelschuldverschreibungen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AktG § 194; AktG § 195; AktG § 221
    Voraussetzungen der Eintragung einer Kapitalerhöhung gegen noch zu begebende Wandelschuldverschreibungen im Handelsregister; Erforderlichkeit der Vorlage der Sacheinlageverträge und des Sachprüfungsberichts

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Voraussetzungen der Eintragung einer Kapitalerhöhung gegen noch zu begebende Wandelschuldverschreibungen im Handelsregister; Erforderlichkeit der Vorlage der Sacheinlageverträge und des Sachprüfungsberichts

  • Betriebs-Berater (Kurzinformation)

    Bedingte Kapitalerhöhung gegen Wandelschuldverschreibung auch gegen Sacheinlage

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Handelsregistereintragung der bedingten Kapitalerhöhung der AG zur Ausgabe von Wandelschuldverschreibung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2013, 1913
  • DNotZ 2013, 955
  • WM 2013, 2367
  • BB 2013, 2577
  • NZG 2013, 1144
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht