Rechtsprechung
   OLG München, 19.11.2008 - 34 Wx 71/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,26782
OLG München, 19.11.2008 - 34 Wx 71/08 (https://dejure.org/2008,26782)
OLG München, Entscheidung vom 19.11.2008 - 34 Wx 71/08 (https://dejure.org/2008,26782)
OLG München, Entscheidung vom 19. November 2008 - 34 Wx 71/08 (https://dejure.org/2008,26782)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,26782) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Grundbuchberichtigung: Berichtigungsersuchen der Flurbereinigungsbehörde ohne konkrete Rangangaben

  • Deutsches Notarinstitut

    GBO § 38; FlurbG §§ 68, 79, 80, 103b
    Berichtigungsersuchen der Flurbereinigungsbehörde muss auch Rang der einzutragenden Recht beinhalten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • ArgeLandentwicklung (Leitsatz)

    Abfindung; Berichtigung; Berichtigungsersuchen; Beschwerderecht der Flurbereinigungsbehörde; Grundbuch; Grundbuchberichtigung; Prüfungsbefugnis; Rang; Rechte

    Enthalten in der kostenlosen, behördlichen Rechtsprechungsdatenbank RzF, welche zunächst heruntergeladen und installiert werden muß.

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)
  • Thüringer Oberlandesgericht (Leitsatz)

    Ersuchen bei Flurbereinigung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FGPrax 2009, 61
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Nürnberg, 08.02.2017 - 5 K 153/15

    Gemeinde, Bescheid, Abfindung, Gemarkung, Einspruchsverfahren,

    Diese Rechtsänderung tritt aufgrund der Bestimmungen im Tauschplan gemäß § 103f FlurbG ein, also durch hoheitliche Anordnung (vgl. OLG München, Beschluss vom 19.11.2008 - 34 Wx 071/08 -, Rn. 20, juris mit weiteren Nachweisen).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht