Rechtsprechung
   OLG München, 23.06.2009 - 5 U 5492/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,36607
OLG München, 23.06.2009 - 5 U 5492/08 (https://dejure.org/2009,36607)
OLG München, Entscheidung vom 23.06.2009 - 5 U 5492/08 (https://dejure.org/2009,36607)
OLG München, Entscheidung vom 23. Juni 2009 - 5 U 5492/08 (https://dejure.org/2009,36607)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,36607) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Haftung des Kapitalanlegers gegenüber dem Insolvenzverwalter auf Rückzahlung der Ausschüttungen von seinem Kapitalkonto bei Unwirksamkeit des durch den Treuhandkommanditisten erklärten Beitritts zu einer Immobilienfonds-KG wegen Verstoßes gegen das Rechtsberatungsgesetz ...

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Persönliche Außenhaftung des so genannten qualifizierten Treugebers; Erstattung von empfangenen Ausschüttungen durch den Treugeber an den Insolvenzverwalter; Haftung des Kommanditisten gegenüber den Gläubigern der Gesellschaft bis zur Höhe seiner Einlage; ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Treuhandkommanditisten können Unwirksamkeit ihres Treuhandvertrags gegen Rückforderung von Ausschüttungen geltend machen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZG 2009, 1383
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 05.03.2015 - IX ZR 164/14

    Zahlungsklage des Massegläubigers gegen den Insolvenzverwalter: Berechnung des

    Erwerbskosten können jedenfalls nach § 818 Abs. 3 BGB abzugsfähig sein (BGH, Urteil 6. Dezember 1991 - V ZR 311/89, BGHZ 116, 251, 256; vom 15. Oktober 1992 - IX ZR 43/92, WM 1993, 251, 257; OLG München, ZInsO 2010, 47, 51; MünchKomm-BGB/Schwab aaO Rn. 135).
  • LG Göttingen, 26.02.2010 - 2 S 16/08

    Zahlungsanspruch eines Insolvenzverwalters auf die rückständige Einlage zur

    Soweit das Oberlandesgericht München in seinem Urteil vom 23. Juni 2009 (5 U 5492/08) dies anders wertet, schließt sich die Kammer dieser Auffassung nicht an.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht