Rechtsprechung
   OLG München, 23.12.2015 - 15 U 2063/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,42755
OLG München, 23.12.2015 - 15 U 2063/14 (https://dejure.org/2015,42755)
OLG München, Entscheidung vom 23.12.2015 - 15 U 2063/14 (https://dejure.org/2015,42755)
OLG München, Entscheidung vom 23. Dezember 2015 - 15 U 2063/14 (https://dejure.org/2015,42755)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,42755) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • BAYERN | RECHT

    BGB § 280; BGB § 611
    Steuerberaterhaftung bei unzureichender Beratung eines italienischen Fußballprofis zur Kirchensteuer

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • lto.de (Kurzinformation)

    Fußballer Luca Toni erhält Kirchensteuer teilweise zurück

  • schluender.info (Kurzinformation)

    Zu den Pflichten eines Steuerberaters in Bezug auf den Anfall der Kirchensteuer

  • pfaelzischer-merkur.de (Pressebericht, 24.12.2015)

    Luca Toni gewinnt Kirchensteuer-Prozess: Steuerberater müssen italienischem Fußballprofi 1,25 Millionen Euro zahlen


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • abendzeitung-muenchen.de (Pressemeldung zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 25.03.2015)

    Luca Toni wegen Kirchensteuer vor Gericht

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Steuerberaterhaftung bei unzureichender Beratung eines italienischen Fußballprofis zur Kirchensteuer" von Dr. Dirk Weitze-Scholl, original erschienen in: DStR 2016, 1237 - 1240.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2016, 424



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • AG Dortmund, 29.10.2018 - 410 C 7987/17

    Streitverkündung Anspruchsentstehung Absonderungsrecht Wissenszurechnung

    Dies gilt auch, wenn die Hilfsperson nur intern beratend tätig ist ( OLG München v. 23.12.2015 [15 U 2063/14] - Juris-Tz. 224; Schilken in Staudinger-BGB, Neubearbeitung 2014, § 166 BGB Rn. 5; Schubert in MüKo-BGB, 8. Aufl. 2018, § 166 BGB Rn. 74).
  • OLG Hamburg, 23.05.2017 - 9 U 51/14
    Denn der Steuerberater hat auch bei einem beschränkten Auftrag den zu Grunde liegenden Sachverhalt zu klären und daraus veranlasste steuerrechtliche Hinweise zu erteilen (vgl. OLG München, Urteil vom 23.12.2015 - 15 U 2063/14 mit Bezugnahme auf Gräfe, in: Gräfe/Lenzen/Schmeer, Steuerberaterhaftung, 5. Aufl., Rn. 143; s.a. Fischer , in: BeckOK BGB, 42. Aufl., § 675 BGB, Rn. 36 mit Bezugnahme auf KG, Urteil vom 25.08.2005 - 8 U 56/05).

    Grund hierfür ist, dass der Berater von der Belehrungsbedürftigkeit seines Mandanten in steuerlichen Fragen auszugehen und daher auch ungefragt Hinweise zu geben hat (vgl. BGH, Urteil vom 04.03.1987 - IVa ZR 222/85; OLG München, Urteil vom 23.12.2015 - 15 U 2063/14).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht