Rechtsprechung
   OLG München, 24.02.2009 - 5 U 2354/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,40701
OLG München, 24.02.2009 - 5 U 2354/08 (https://dejure.org/2009,40701)
OLG München, Entscheidung vom 24.02.2009 - 5 U 2354/08 (https://dejure.org/2009,40701)
OLG München, Entscheidung vom 24. Februar 2009 - 5 U 2354/08 (https://dejure.org/2009,40701)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,40701) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Kapitalanlagerecht: Beteiligung an einem Filmfonds; Prospekthaftung wegen fehlerhafter Darstellung von Weichkosten; Anforderung an die Kausalität zwischen fehlerhafter Auskunft und Anlageentscheidung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 24.11.2010 - III ZR 86/09

    Unzulässigkeit einer Nichtzulassungsbeschwerde mangels grundsätzlicher Bedeutung

    Die Beschwerde des Klägers gegen die Nichtzulassung der Revision in dem Urteil des 5. Zivilsenats des Oberlandesgerichts München vom 24. Februar 2009 - 5 U 2354/08 -, soweit dieses den Beklagten zu 2 betrifft, wird zurückgewiesen, weil die Rechtssache keine grundsätzliche Bedeutung hat und die Fortbildung des Rechts oder die Sicherung einer einheitlichen Rechtsprechung eine Entscheidung des Revisionsgerichts nicht erfordert.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht