Rechtsprechung
   OLG München, 24.11.2010 - 34 Wx 103/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,9076
OLG München, 24.11.2010 - 34 Wx 103/10 (https://dejure.org/2010,9076)
OLG München, Entscheidung vom 24.11.2010 - 34 Wx 103/10 (https://dejure.org/2010,9076)
OLG München, Entscheidung vom 24. November 2010 - 34 Wx 103/10 (https://dejure.org/2010,9076)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,9076) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Grundbuchverfahren: Bestellung einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit zugunsten einer am Rechtsgeschäft nicht beteiligten Person

  • Deutsches Notarinstitut

    BGB §§ 328, 1090; GBO §§ 19, 53 Abs. 1
    Keine Bestellung einer Dienstbarkeit für unbekannte Erben einer noch lebenden Person

  • Wolters Kluwer

    Bestellung einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit zugunsten eines Dritten

  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Inhaltlich unzulässige Eintragung einer beschränkt persönlichen Dienstbarkeit für am Rechtsgeschäft nicht beteiligten Dritten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 328; BGB § 1090; GBO § 19; GBO § 53 Abs. 1
    Bestellung einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit zugunsten eines Dritten

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Vertrag zugunsten Dritter: Nicht bei dinglichen Rechten!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

Papierfundstellen

  • MDR 2011, 416
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG München, 26.10.2011 - 34 Wx 372/11

    Grundbuchverfahren: Löschung eines eingetragenen Vorkaufsrechts

    c) Die dem Schuldrecht zugehörigen Vorschriften der §§ 328 ff. BGB sind auf die Übertragung beschränkter dinglicher Rechte nicht anwendbar (Senat vom 24.11.2010, 34 Wx 103/10 = RNotZ 2011, 245; vgl. Palandt/Grüneberg BGB 70. Aufl. Einf v § 328 Rn. 9 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht