Rechtsprechung
   OLG München, 27.08.2015 - 10 U 1984/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,77014
OLG München, 27.08.2015 - 10 U 1984/15 (https://dejure.org/2015,77014)
OLG München, Entscheidung vom 27.08.2015 - 10 U 1984/15 (https://dejure.org/2015,77014)
OLG München, Entscheidung vom 27. August 2015 - 10 U 1984/15 (https://dejure.org/2015,77014)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,77014) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • BAYERN | RECHT

    ZPO § 277 Abs. 3, § ... 286 Abs. 1 S. 1, § 294 Abs. 1, § 513, § 522 Abs. 2, Abs. 3, § 529 Abs. 1, § 530, § 531 Abs. 2, § 546; EGZPO § 26 Nr. 8 S. 1; StVG § 7 Abs. 1, § 9, § 17, § 18 Abs. 1, Abs. 3; OWiG § 47 Abs. 2
    Offensichtliche Unbegründetheit einer Berufung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG München, 13.05.2016 - 10 U 4529/15

    Notwendige Feststellungen bei Schadensersatzansprüchen nach einem berührungslosen

    Bei Unfällen ohne Fahrzeugberührung (vgl. etwa BGH NJW 2005, 2081) muss vor allem die Fahrweise oder der Betrieb des Fahrzeugs (des als Schädiger in Anspruch genommenen Haftpflichtigen) zur Entstehung des Unfalls beigetragen (vgl. etwa BGH VersR 1988, 641) und sich auf den Schadensverlauf ausgewirkt haben (Senat, Beschl. v. 27.08.2015 - 10 U 1984/15 [n. v.]).

    In diesem Fall hätte der Kläger lediglich zu beweisen, dass der Betrieb des Beklagtenfahrzeugs zur Entstehung des Unfalls beigetragen (vgl. etwa BGH VersR 1988, 641) und sich auf den Schadensverlauf ausgewirkt habe (Senat, Beschl. v. 27.08.2015 - 10 U 1984/15 [n. v.]), wobei eine psychisch vermittelte Kausalität ausreichend wäre (OLG Düsseldorf VersR 1987, 568; OLG München DAR 1990, 340; Beschl. v. 27.08.2015 - 10 U 1984/15 [n. v.]).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht