Rechtsprechung
   OLG München, 28.05.2014 - 31 Wx 144/13   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,12161
OLG München, 28.05.2014 - 31 Wx 144/13 (https://dejure.org/2014,12161)
OLG München, Entscheidung vom 28.05.2014 - 31 Wx 144/13 (https://dejure.org/2014,12161)
OLG München, Entscheidung vom 28. Mai 2014 - 31 Wx 144/13 (https://dejure.org/2014,12161)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,12161) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Deutsches Notarinstitut

    BGB §§ 1940, 2065, 2192, 2193

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wirksamkeit der Übertragung der Auswahl des Stiftungsträgers und der inhaltlichen Fassung der Stiftungssatzung auf den Testamentsvollstrecker

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wirksamkeit einer Übertragung der Auswahl des Stiftungsträgers sowie der inhaltlichen Fassung der Stiftungssatzung auf den Testamentsvollstrecker

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Testamentarische Stiftungsauflage unter Drittbestimmung des Begünstigten zulässig

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Testamentarische Stiftungsauflage unter Drittbestimmung des Begünstigten zulässig

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Die unselbständige Stiftung von Todes wegen" von Prof. Dr. Karlheinz Muscheler, original erschienen in: ZEV 2014, 573 - 579.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2014, 2448
  • DNotZ 2014, 702
  • FGPrax 2014, 169
  • FamRZ 2014, 1882
  • Rpfleger 2014, 679
  • NZG 2014, 1427
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG München, 03.02.2017 - 34 Wx 342/16

    Beschwerde- zurückweisende Entscheidung von Antrag auf Eigentumsumschreibung und

    Den Verwendungszweck, dem der Nachlass zugeführt werden soll, hat der Erblasser hinreichend bestimmt festgelegt (vgl. auch OLG München, 31 Wx 144/13 = FGPrax 2014, 169/170 mit weiteren Beispielen).
  • KG, 06.09.2018 - 1 W 88/18

    Wirksamkeit der Bevollmächtigung des Erwerbers einer Eigentumswohnung zur

    Teilweise wird vertreten, eine - rechtsgeschäftlich - erteilte Vollmacht zur Grundstücksveräußerung berechtige nicht ohne weiteres auch zur Belastung des Grundstücks mit Finanzierungsgrundpfandrechten im Namen des Verkäufers (OLG Jena, OLG-NL 1994, 245, 246; LG Oldenburg, MittBayNot 2003, 291 mit ablehnender Anmerkung Peter/Roemer, MittBayNot 2003, 292; OLG Jena, DNotI-Report 2015, 6; vgl. auch OLG Frankfurt/Main, Beschluss vom 7. September 2009 - 20 W 157/08 - juris; OLG München, DNotZ 2012, 535, 536; Maier-Reimer, in: Erman, BGB, 15. Aufl., § 167, Rdn. 55; Palandt/Ellenberger, BGB, 7 70. Aufl., § 167, Rdn. 9; Reetz, in: Hügel, BeckOK GBO, 2018, Stichwort "Vertretungsmacht", Rdn. 14).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht