Rechtsprechung
   OLG München, 16.11.2015 - 34 Wx 178/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,34597
OLG München, 16.11.2015 - 34 Wx 178/15 (https://dejure.org/2015,34597)
OLG München, Entscheidung vom 16.11.2015 - 34 Wx 178/15 (https://dejure.org/2015,34597)
OLG München, Entscheidung vom 16. November 2015 - 34 Wx 178/15 (https://dejure.org/2015,34597)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,34597) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    BGB § 2205 S. 3, § 2208 Abs. 1, § 2217, § 2368; GBO § 18 Abs. 1, § 35 Abs. 2
    Beschränktes Prüfungsrecht des Grundbuchamts hinsichtlich der Verfügungsbefugnis bei Vorliegen eines Testamentsvollstreckerzeugnisses

  • Deutsches Notarinstitut

    BGB §§ 2205, 2208, 2216, 2217, 2368; GBO § 35 Abs. 2
    Testamentsvollstreckerzeugnis; Vermutung fehlender Abweichung vom gesetzlichen Umfang der Befugnisse des Testamentsvollstreckers

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anforderungen an die Prüfung der Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers durch das Grundbuchamt

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anforderungen an die Prüfung der Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers durch das Grundbuchamt

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2016, 846
  • FGPrax 2016, 66
  • FamRZ 2016, 848
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG München, 11.07.2016 - 34 Wx 144/16

    Ungerechtfertigtes Verlangen des Grundbuchamts auf Vorlage eines Erbscheins zur

    War der Vermerk bis zur Freigabe im Grundbuch nicht eingetragen, hat die Eintragung nach dem Legalitätsprinzip (Demharter Einl. Rn. 1) zu unterbleiben (Senat vom 16.11.2015, 34 Wx 178/15 = FGPrax 2016, 66/67).
  • OLG München, 29.01.2016 - 34 Wx 406/15

    Nachträgliche Eintragung eines Vermerks über die Testaments- bzw.

    c) Bisher liegt kein Testamentsvollstrecker-(Vermächtnisvollstrecker-)zeugnis für den Anteil nach J. H. vor, dessen Inhalt das Grundbuchamt regelmäßig hinsichtlich der diesbezüglichen Auslegung der letztwilligen Verfügung binden würde (BayObLGZ 1990, 82/86; auch Senat vom 16.11.2015, 34 Wx 178/15, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht