Rechtsprechung
   OLG München, 17.08.2017 - 29 U 1917/16   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • BAYERN | RECHT

    Whitelisting III - Lauterkeitsrechtliche Zulässigkeit eines Internetwerbeblockers

  • JurPC

    Whitelisting III

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Gerichtliche Entscheidung im gewerblichen Rechtsschutz bei zu weit gefasstem Unterlassungsantrag, der auch Handlungen umfasst, die sich als nicht unlauter erweisen

  • rechtsportal.de

    Entscheidung des Gerichts bei zu weit gefasstem Unterlassungsantrag im Wettbewerbsprozess

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wettbewerbsrecht: Whitelisting III

    Hat ein Kläger erklärt, dass sein lauterkeitsrechtlicher Unterlassungsantrag auch Handlungen umfassen solle, die sich als nicht unlauter erweisen, ist der Antrag unabhängig davon, ... ob er auch unlautere Handlungen umfasst, insgesamt als unbegründet abzuweisen. Es ist nicht Sache der Gerichte, einen zu weit gefassten Antrag so umzuformulieren, dass er Erfolg hat oder haben könnte.

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Entscheidung des Gerichts bei zu weit gefasstem Unterlassungsantrag im Wettbewerbsprozess; Wettbewerbswidrigkeit des Anbietens eines Werbeblockers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (17)

  • bayern.de (Pressemitteilung)

    Ad-Blocker verstoßen nicht gegen Kartell-, Wettbewerbs- und Urheberrecht

  • heise.de (Pressemeldung, 17.08.2017)

    Adblocking ist legal

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Ad-Blocker - in München zulässig

  • lto.de (Kurzinformation)

    Werbeblocker mit Whitelisting erlaubt: Kein unlauteres Geschäftsmodell

  • ip-rechtsberater.de (Kurzinformation)

    Ad-Blocker: Kein Verstoß gegen IP-Recht

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Ad-Blocker: Kein Verstoß gegen IP-Recht

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Internet-Werbeblocker erlaubt - Niederlage für Medienunternehmen: Software, die Werbung auf Webseiten unterdrückt, ist nicht unzulässig

  • golem.de (Pressemeldung, 17.08.2017)

    Adblock Plus: Werbeblocker zulässig

  • Jurion (Kurzinformation)

    Ad-Blocker verstoßen nicht gegen Kartell-, Wettbewerbs- und Urheberrecht

  • wettbewerbszentrale.de (Kurzinformation)

    AdBlock-Software auch bei Einsatz von Whitelist-Funktion ist zulässig

  • MIR - Medien Internet und Recht (Kurzinformation)

    Adblock Plus zulässig - Kein Verstoß gegen Kartell-, Wettbewerbs- und Urheberrecht

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Werbeblocker sind zulässig

  • juve.de (Kurzinformation)

    Schlappe für die Medienhäuser: Werbeblocker Eyeo erfolgreich

  • medienrecht-krefeld.de (Kurzinformation)

    Ad-Blocker verstoßen nicht gegen Kartell-, Wettbewerbs- und Urheberrecht


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • wbs-law.de (Kurzinformation zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    Werbeblocker Adblock Plus

  • heise.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 10.03.2017)

    Werbeblocker: Gute Zeichen für Adblock Plus

  • anwalt.de (Kurzinformation zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    Werbeblocker Adblock Plus

Sonstiges

  • lhr-law.de (Äußerung von Verfahrensbeteiligten)

    Werbeblocker im Internet sind zulässsig

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2017, 67
  • afp 2017, 560
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht