Rechtsprechung
   OLG Nürnberg, 18.12.2018 - 11 UF 1557/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,61965
OLG Nürnberg, 18.12.2018 - 11 UF 1557/06 (https://dejure.org/2018,61965)
OLG Nürnberg, Entscheidung vom 18.12.2018 - 11 UF 1557/06 (https://dejure.org/2018,61965)
OLG Nürnberg, Entscheidung vom 18. Dezember 2018 - 11 UF 1557/06 (https://dejure.org/2018,61965)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,61965) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Nürnberg, 18.12.2018 - 11 UF 1461/16

    Befristung nachehelichen Unterhalts

    Der vor dem Oberlandesgericht Nürnberg am 26. April 2007 (Az.: 11 UF 1557/06) geschlossene Vergleich wird dahin geändert, dass der Antragsteller.

    Der Vergleich des Oberlandesgerichts Nürnberg vom 26.04.2007, Aktenzeichen 11 UF 1557/06 wird in Ziffer 1 dahingehend abgeändert, dass der Antragsteller an die Antragsgegnerin für die Zeit ab 01.03.2012 bis 31.12.2012 einen monatlichen Ehegattenunterhalt von monatlich 538 EUR Gesamtunterhalt, vom 01.01.2013 bis einschließlich 31.12.2013 monatlich 180 EUR,vom 01.01.2015 bis 30.09.2015 monatlich 593 EUR, für die Zeit vom 01.10.2015 bis 31.12.2015 jeweils monatlich 673 EUR schuldet.

    Der Vergleich des Oberlandesgerichts vom 26.04.2007, Aktenzeichen 11 UF 1557/06, in Ziffer 1, dahingehend abgeändert, dass festgestellt wird, dass der Antragsteller ab dem 01.01.2018 keinen Unterhalt mehr an die Antragsgegnerin schuldet.

    Hilfsweise wird beantragt, dass der Vergleich des Oberlandesgerichts Nürnberg vom 26.04.2007, Aktenzeichen 11 UF 1557/06, in Ziffer 1 dahingehend abgeändert wird, dass ab 01.05.2020 der Antragsteller an die Antragsgegnerin keinen Unterhalt mehr schuldet.

    Der Vergleich des Oberlandesgerichts Nürnberg vom 26.04.2007, Az. 11 UF 1557/06, wird in Ziffer 1. dahingehend abgeändert, dass der Antragsteller an die Antragsgegnerin für die Zeit vom 01.01.2015 bis 31.12.2015 einen monatlich zu zahlenden Ehegattenunterhalt in Höhe von 873 EUR Elementarunterhalt und 210 EUR Altersvorsorgeunterhalt zu bezahlen hat und ab 01.01.2016 einen monatlichen Elementarunterhalt von 1.524 EUR und 422 EUR Altersvorsorgeunterhalt schuldet.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht