Rechtsprechung
   OLG Nürnberg, 23.03.2011 - 10 W 84/11   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Notare Bayern PDF, S. 42 (Volltext und Entscheidungsbesprechung)

    BGB §§ 875 Abs. 1, 1113, 1115 Abs. 1, 1159 Abs. 1, 1192 Abs. 1 und 3; GBO § 19
    Löschung einer ohne Zinsen abgetretenen Grundschuld

  • openjur.de

    §§ 1159 Abs. 1, 1115 Abs. 1, 1113, 875 Abs. 1, 1192 Abs. 3, 1192 Abs. 1 BGB; § 19 GBO
    Wenn eine Grundschuld mit Ausnahme von rückständigen Zinsen abgetreten ist, bedarf ihre Löschung nicht der Zustimmung des ursprünglichen Gläubigers

  • openjur.de

    Grundbucheintragung: Erforderlichkeit der Zustimmung des ursprünglichen Gläubigers zur Löschung einer Grundschuld

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Voraussetzungen der Löschung einer abgetretenen Grundschuld; Zustimmung des ursprünglichen Gläubigers

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Eine mit Ausnahme von rückständigen Zinsen abgetretene Grundschuld bedarf zur Löschung nicht der Zustimmung des ursprünglichen Gläubigers; Voraussetzungen für die Löschung einer abgetretenen Grundschuld im Hinblick auf die Zustimmung des ursprünglichen Gläubigers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Besprechungen u.ä.

  • Notare Bayern PDF, S. 42 (Volltext und Entscheidungsbesprechung)

    BGB §§ 875 Abs. 1, 1113, 1115 Abs. 1, 1159 Abs. 1, 1192 Abs. 1 und 3; GBO § 19
    Löschung einer ohne Zinsen abgetretenen Grundschuld

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2011, 1310
  • MDR 2011, 592
  • DNotZ 2011, 921
  • FGPrax 2011, 114



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG München, 14.05.2014 - 34 Wx 144/14

    Grundbucheintragung: Nachweis der privatschriftlich Abtretung einer

    Jedoch bedarf die Löschung der Grundschulden auch in diesem Fall nicht der Zustimmung des eingetragenen Gläubigers (OLG Nürnberg MittBayNot 2012, 126 mit Anm. Wolfsteiner; Palandt/Bassenge BGB 73. Aufl. § 1159 Rn. 1; Demharter § 27 Rn. 20; a. A. Meikel/Böttcher § 27 Rn. 23).
  • OLG Hamm, 04.11.2015 - 15 W 476/15

    Bewilligung der Löschung des abgetretenen Teils einer Grundschuld

    Die herrschende Meinung verneint - mit unterschiedlicher dogmatischer Begründung - das Erfordernis einer Löschungsbewilligung des sog. Zinsgrundschuldgläubigers (OLG Nürnberg FGPrax 2011, 114; OLG München NotBZ 2014, 306 - Rz.14 - zitiert nach juris; LG Regensburg MittBayNot 1987, 102; KG JW 1938, 2406; OLG Braunschweig OLGE 15, 336; Schöner/Stöber Grundbuchrecht, 15. Auflage, Rn.2751; Demharter, GBO, 29. Auflage, § 27 Rn.20; Bauer/von Oefele- Kohler, GBO, 3. Auflage, § 27 Rn.21; Staudinger-Wolfsteiner, BGB, Neubearbeitung 2015, § 1159 Rn.23; Wolfsteiner MittBayNot 2012, 127).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht