Rechtsprechung
   OLG Naumburg, 10.05.2013 - 10 U 54/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,32915
OLG Naumburg, 10.05.2013 - 10 U 54/12 (https://dejure.org/2013,32915)
OLG Naumburg, Entscheidung vom 10.05.2013 - 10 U 54/12 (https://dejure.org/2013,32915)
OLG Naumburg, Entscheidung vom 10. Mai 2013 - 10 U 54/12 (https://dejure.org/2013,32915)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,32915) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Burhoff online

    Gastwirt, Räumpflicht, Mitverschulden, Gast

  • Rechtsprechungsdatenbank Sachsen-Anhalt

    § 249 BGB, §§ 249 ff BGB, § 253 Abs 1 BGB, § 253 Abs 2 BGB, § 254 Abs 1 BGB
    Verkehrssicherungspflicht: Räum- und Streupflicht eines Gastwirts und Veranstalters einer Silvesterparty; Mitverschulden eines alkoholisierten Gastes bei einem Glätteunfall

  • verkehrslexikon.de

    Zur Räum- und Streupflicht eines Gastwirts und Veranstalters einer Silvesterparty

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 823 Abs. 1
    Räum- und Streupflicht eines eine Silvesterparty durchführenden Gastwirts bei winterlichen Witterungsverhältnissen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    "Die Räumpflicht von Gastwirten” versus "Mitverschulden des angetrunkenen Gastes”

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Räum- und Streupflicht eines Gastwirts bei winterlichen Witterungsverhältnissen i.R.d. Veranstaltung einer Silvesterparty

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Erhöhte Räum- und Streupflicht für Gastwirte

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Vor der Kneipe ausgerutscht - An Silvester müssen Gastwirte bei Glätte draußen auch nach 20 Uhr streuen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2014, 202
  • NZV 2014, 269
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LG Duisburg, 30.03.2016 - 35 KLs 5/14

    Nichteröffnungs-Beschluss im Loveparade-Verfahren

    Auch der Zu- und Abgang zu/von einer Veranstaltung unterliegt nämlich der Verkehrssicherungspflicht des Veranstalters bzw. des sicherheitsverantwortlichen Personals nach den beschriebenen Grundsätzen (vgl. etwa BGH, NJW 1990, 905; OLG Sachsen-Anhalt, NJW-RR 2014, 202; OLG Stuttgart, NJW-RR 2011, 26; OLG Köln, NJW-RR 2003, 85).
  • OLG Düsseldorf, 18.04.2017 - 2 Ws 528/16

    Loveparade-Strafverfahren eröffnet

    Auch der Zu- und Abgang zu/von einer Veranstaltung unterliegt nämlich der Verkehrssicherungspflicht des Veranstalters bzw. des sicherheitsverantwortlichen Personals nach den beschriebenen Grundsätzen (vgl. etwa BGH, NJW 1990, 905; OLG Sachsen-Anhalt, NJW-RR 2014, 202; OLG Stuttgart, NJW-RR 2011, 26; OLG Köln, NJW-RR 2003, 85).
  • OLG Naumburg, 19.10.2015 - 1 U 34/15

    Glatteisunfall eines Fußgängers im Bereich einer Toreinfahrt zu einem

    Unter Umständen kann den Verkehrssicherungspflichtigen eine schwerer wiegende gesteigerte Sorgfaltspflicht treffen (OLG Naumburg NZV 2014, 269, 271; vgl. auch OLG Hamm NJW-RR 2004, 386).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht