Rechtsprechung
   OLG Naumburg, 30.03.2020 - 1 Ws HE 4/20   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,6661
OLG Naumburg, 30.03.2020 - 1 Ws HE 4/20 (https://dejure.org/2020,6661)
OLG Naumburg, Entscheidung vom 30.03.2020 - 1 Ws HE 4/20 (https://dejure.org/2020,6661)
OLG Naumburg, Entscheidung vom 30. März 2020 - 1 Ws HE 4/20 (https://dejure.org/2020,6661)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,6661) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de
  • Rechtsprechungsdatenbank Sachsen-Anhalt

    § 10 StPOEG
    Die Verschiebung einer Hauptverhandlung zum Schutz der gesundheitlichen Belange der Verfahrensbeteiligten vor den Auswirkungen der Covid-19-Pademie stellt unter Beachtung des Grundsatzes der Verhältnismäßigkeit, gegebenenfalls um den in § 10 EGStPO vorgesehenen Zeitraum, ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Coronavirus-Pandemie kann Untersuchungshaft über sechs Monate hinaus rechtfertigen

  • sachsen-anhalt.de (Pressemitteilung)

    Die Verschiebung der Hauptverhandlung wegen der aktuellen Gefährdungslage durch das neuartige Coronavirus kann einen wichtigen Grund darstellen, der die Anordnung der Fortdauer der Untersuchungshaft über sechs Monate hinaus rechtfertigt

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Corona-Pandemie: Hauptverhandlung darf verschoben werden und Untersuchungshaft fortgeführt werden - Kein Verstoß gegen das Beschleunigungsgebot

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

Corona: Rechtsprechungsübersichten

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht