Rechtsprechung
   OLG Oldenburg, 13.07.2011 - 4 U 16/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,9456
OLG Oldenburg, 13.07.2011 - 4 U 16/11 (https://dejure.org/2011,9456)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 13.07.2011 - 4 U 16/11 (https://dejure.org/2011,9456)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 13. Juli 2011 - 4 U 16/11 (https://dejure.org/2011,9456)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,9456) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Verkehrsunfall: Prüfungskompetenz der Haftungsquoten durch das Berufungsgericht; tatrichterliches Ermessen der ersten Instanz

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Verkehrsunfall: Prüfungskompetenz der Haftungsquoten durch das Berufungsgericht; tatrichterliches Ermessen der ersten Instanz

  • verkehrslexikon.de

    Die Haftungsquoten nach § 17 Abs. 1 StVG sind durch das Berufungsgericht inhaltlich voll zu überprüfen. Es gibt insoweit kein tatrichterliches Ermessen der ersten Instanz, das der Kontrolle entzogen wäre.

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Umfang der Überprüfungspflicht des Berufungsgerichts bzgl. erstinstanzlich bemessenener Haftungsquoten in einem Verkehrsunfallprozess

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Überprüfung der erstinstanzlich gefundenen Haftungsquoten durch das Berufungsgericht im Verkehrsunfallprozess

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • bld.de (Leitsatz/Kurzmitteilung)

    Haftungsabwägung in der Berufungsinstanz uneingeschränkt überprüfbar

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Auffahrunfall auf der Autobahn - Der Vordermann fuhr wegen eines Defekts plötzlich langsamer: kein Mitverschulden

  • blaulicht-blog.net (Kurzinformation)

    Auffahrunfall auf der Autobahn -wer zahlt was?

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2012, 97
  • MDR 2011, 1100
  • NZV 2012, 134
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Nürnberg-Fürth, 21.12.2015 - 8 S 4857/15

    Anscheinsbeweis, Fahrzeugkollision, rückwärtsfahrendes Fahrzeug, Betriebsgefahr,

    Die Kammer ist zu einer vollständigen Überprüfung der Abwägungsentscheidung nach § 17 StVG berechtigt und verpflichtet (Kammerurteil NZV 2011, 346; ebenso OLG Oldenburg r+s 2011, 445).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht