Rechtsprechung
   OLG Oldenburg, 17.10.2019 - 11 WF 327/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,37780
OLG Oldenburg, 17.10.2019 - 11 WF 327/19 (https://dejure.org/2019,37780)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 17.10.2019 - 11 WF 327/19 (https://dejure.org/2019,37780)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 17. Januar 2019 - 11 WF 327/19 (https://dejure.org/2019,37780)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,37780) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Brandenburg, 05.03.2020 - 9 UF 249/19

    Anspruch auf Mindestunterhalt

    Selbst die Verpflichtung des Familiengerichts, (auf Antrag) nach § 235 Abs. 2 FamFG Auskünfte über das Einkommen und Vermögen beim Unterhaltspflichtigen einzuholen, führt zu keiner Durchbrechung des Prinzips der Dispositionsmaxime in Unterhaltssachen (OLG Oldenburg v. 17. Oktober 2019 - 11 WF 327/19, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht