Rechtsprechung
   OLG Oldenburg, 17.12.1996 - 5 U 154/96   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1996,2780
OLG Oldenburg, 17.12.1996 - 5 U 154/96 (https://dejure.org/1996,2780)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 17.12.1996 - 5 U 154/96 (https://dejure.org/1996,2780)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 17. Dezember 1996 - 5 U 154/96 (https://dejure.org/1996,2780)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,2780) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Regulierung eines Schadens auf Neuwagenbasis; Ersatzansprüche bei Beschädigungen neuwertiger Kraftfahrzeuge; Im Regelfall anzuerkennende Höchstgrenze der Neuwertigkeit eines Kraftfahrzeugs

  • rechtsanwalt.com (Kurzinformation)

    Neuwagenunfall: Abrechnung auf Neuwagenbasis bei Blechschaden

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BGB § 249 S. 2

Papierfundstellen

  • MDR 1997, 349
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • AG Nordhorn, 02.05.2017 - 3 C 1180/16

    Keine Entschädigung auf Neupreisbasis bei beschädigtem Elektrofahrrad

    Es ist in Rechtsprechung und Lehre einhellig anerkannt, dass der auf Herstellung des früheren Zustandes (Naturalrestitution) gerichtete Ersatzanspruch gem. § 249 BGB bei Beschädigungen neuwertiger Kraftfahrzeuge dem Geschädigten eine Entschädigung nach den Beschaffungskosten eines Neuwagens gewährt, wenn und weil die allgemeine Wertschätzung eines Neuwagens die eines auch fachgerecht instandgesetzten Wagens übersteigt, was sich im Wert niederschlägt (OLG Oldenburg (Oldenburg), Urteil vom 17. Dezember 1996 - 5 U 154/96 -, Rn. 17, juris).
  • OLG Karlsruhe, 26.03.1999 - 10 U 253/98
    Obwohl dieser Zeitraum über dem von der überwiegenden Auffassung als Grenze angesehenen Wert von einem Monat (BGH v. 3.11.1981 - VI ZR 234/80, MDR 1982, 477 = NJW 1982, 433; OLG Köln v. 6.10.1989 - 20 U 126/88, VersR 1990, 1251; OLG Oldenburg v. 17.12.1996 - 5 U 154/96, OLGR Oldenburg 1997, 26 = MDR 1997, 349; Palandt/Heinrichs, BGB.
  • LG Osnabrück, 06.11.2003 - 1 O 2042/03

    Neuwagen, Auffahrunfall

    Da der klägerische Pkw zum Zeitpunkt des Unfalles erst einen Kilometerstand von 48 km aufwies und erst einen Tag zugelassen war, kann der Kläger auf Neuwagenbasis abrechnen (vgl. OLG Oldenburg, MDR 1997, 349, 350 m. w. N. ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht