Rechtsprechung
   OLG Oldenburg, 19.07.2005 - 12 U 127/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,4367
OLG Oldenburg, 19.07.2005 - 12 U 127/04 (https://dejure.org/2005,4367)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 19.07.2005 - 12 U 127/04 (https://dejure.org/2005,4367)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 19. Juli 2005 - 12 U 127/04 (https://dejure.org/2005,4367)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,4367) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de

    Finanzierter Gebrauchtimmobilienkauf: Dem Verkäufer zurechenbare Fehlberatung bei Raterteilung eines Vermittlers - Aufklärungspflicht des Verkäufers über aus Konstruktion und langer Laufzeit einer Finanzierung entstehende besondere Risiken, über die Zahlung einer Innenprovision sowie über di

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Finanzierter Gebrauchtimmobilienkauf: Dem Verkäufer zurechenbare Fehlberatung bei Raterteilung eines Vermittlers - Aufklärungspflicht des Verkäufers über aus Konstruktion und langer Laufzeit einer Finanzierung entstehende besondere Risiken, über die Zahlung einer Innenprovision sowie über die mit dem Beitritt zu einem Mietpool verbundenen Kostenrisiken

  • Judicialis

    Aufklärungspflicht, Immobilienkauf, Innenprovision

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 278
    Eintrittspflicht des Verkäufers für ein Beratungsverschulden des für den Verkauf einer Gebrauchtimmobilie eingeschalteten Vermittlers - Pflicht zur Aufklärung über besondere Risiken der Finanzierung des Erwerbs einer Gebrauchsimmobilie - Verpflichtung den Käfer auf die Zahlung einer verdeckten Innenprovision von mehr als 15 % hinzuweisen

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Finanzierung: Verkäufer muss über besondere Risiken aufklären

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Eintrittspflicht des Verkäufers für ein Beratungsverschulden des für den Verkauf einer Gebrauchtimmobilie eingeschalteten Vermittlers; Vorliegen eines Beratungsvertrags bei Vorlage eines Berechnungsbeispiels durch den Verkäufer über Kosten und finanzielle Vorteile des Erwerbs; Aufklärungspflicht des Vertreters bei Entstehung von Risiken für den Käufer durch den Verkauf einer Immobilie mit einer bestimmten Art der Finanzierung; Risiken aus einem vom Finanzierungsinstitut geforderten Beitritt zu einem Mietpool; Hinweispflicht des Verkäufers über die Zahlung einer verdeckten Innenprovision an den Vermittler bei Werbung für den Verkauf in einem Beratungsgespräch; Hinweispflicht bei Erstellung eines Beratungsbogens ohne Auflistung der Innenprovision als Nebenkosten für den Erwerb

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht