Rechtsprechung
   OLG Rostock, 11.11.2021 - 17 Verg 4/21   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,45388
OLG Rostock, 11.11.2021 - 17 Verg 4/21 (https://dejure.org/2021,45388)
OLG Rostock, Entscheidung vom 11.11.2021 - 17 Verg 4/21 (https://dejure.org/2021,45388)
OLG Rostock, Entscheidung vom 11. November 2021 - 17 Verg 4/21 (https://dejure.org/2021,45388)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,45388) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Luca II

  • Justiz Mecklenburg-Vorpommern

    LUCA-App II

    § 14 Abs 4 Nr 2 Buchst b VgV, § 14 Abs 4 Nr 3 VgV, § 135 Abs 1 Nr 2 GWB
    Voraussetzungen für eine Notvergabe und Dringlichkeitsvergabe hinsichtlich einer Kontaktnachverfolgung - LUCA-App II

  • kanzlei.biz

    Direktvergabe der Luca-App durch das Land Mecklenburg-Vorpommern ist rechtswidrig

Kurzfassungen/Presse (4)

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Direktvergabe der Luca-App durch das Land Mecklenburg-Vorpommern vergaberechtswidrig und Vertrag unwirksam

  • lto.de (Kurzinformation)

    Wettbewerbsverstoß: Direktvergabe der Luca-App unwirksam

  • juris.de (Pressemitteilung)

    Direktvergabe der Luca-App durch Mecklenburg-Vorpommern ist vergaberechtswidrig und damit unwirksam erfolgt

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Direktvergabe der Luca-App durch das Land MV ist vergaberechtswidrig und damit unwirksam erfolgt - Direktvergabe stellt Wettbewerbsverstoß dar

Besprechungen u.ä. (2)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Auch bei Dringlichkeit muss der Auftraggeber einen "Wettbewerb light" durchführen! (VPR 2022, 29)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Auch bei Dringlichkeit: Zumindest "Wettbewerb light" muss sein! (IBR 2022, 195)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZBau 2022, 50

Corona: Rechtsprechungsübersichten

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BayObLG, 29.07.2022 - Verg 13.21

    Beschwerde, Vergabeverfahren, Software, Bewerber, Leistungsbeschreibung,

    Die damit als verletzt gerügten Normen § 97 Abs. 1 und 2 GWB, § 14 Abs. 4 Nr. 3 VgV sind bieterschützende Vorschriften im Sinne des § 97 Abs. 6 GWB (zu § 97 Abs. 1 und 2 GWB: Dörr in Burgi/Dreher/Opitz, Beck´scher Vergaberechtskommentar, Band 1, GWB § 97 Rn. 24; zu § 14 Abs. 4 Nr. 3 VgV: BayObLG, Beschluss vom 20. Januar 2022, Verg 7/21, juris Rn. 58; OLG Rostock, Beschluss vom 11. November 2021, 17 Verg 4/21 - LUCA-App II, juris Rn. 24; Dieckmann in Dieckmann/Scharf/Wagner-Cardenal, VgV, UVgO, 3. Aufl. 2022, VgV § 14 Rn. 92).
  • BayObLG, 29.07.2022 - Verg 13/21

    IT-Schnittstelle darf vorgegeben werden!

    Die damit als verletzt gerügten Normen § 97 Abs. 1 und 2 GWB, § 14 Abs. 4 Nr. 3 VgV sind bieterschützende Vorschriften im Sinne des § 97 Abs. 6 GWB (zu § 97 Abs. 1 und 2 GWB: Dörr in Burgi/Dreher/Opitz, Beck´scher Vergaberechtskommentar, Band 1, GWB § 97 Rn. 24; zu § 14 Abs. 4 Nr. 3 VgV: BayObLG, Beschl. v. 20. Januar 2022, Verg 7/21; OLG Rostock, Beschl. v. 11. November 2021, 17 Verg 4/21 - LUCA-App II; Dieckmann in Dieckmann/Scharf/Wagner-Cardenal, VgV, UVgO, 3. Aufl. 2022, VgV § 14 Rn. 92).
  • VK Berlin, 18.01.2022 - VK-B1-52/21

    Verhandlungsverfahren ohne Teilnahmewettbewerb nicht nur mit einem Bieter!

    Die Durchführung des Verhandlungsverfahrens ohne Teilnahmewettbewerb gem § 14 Abs. 3 VgV erfordert eine Ermessensentscheidung, die sich am Grundsatz der Verhältnismäßigkeit messen lassen muss (OLG Rostock, Beschluss vom 11.11.2021, 17 Verg 4/21).

    Daraus folgt insbesondere die Durchführung eines angemessenen Bieterwettbewerbs, um dem Wettbewerbsprinzip gem. § 97 Abs. 1 S. 1 GWB Rechnung zu tragen (OLG Karlsruhe, B. v. 04.12.2020, 15 Verg 8/20; OLG Rostock 17 Verg 4/21; OLG Rostock 17 Verg 4/20; vgl. Dieckmann in Dieckmann/Scharf/Wagner-Cardenal, VgV/VgVO, § 14 VgV Rn. 77; Willweber in juris PK-Vergaberecht, § 14 VgV Rn. 138).

  • BayObLG, 20.01.2022 - Verg 7/21

    Dringlichkeit der Vergabe bezüglich des Ankaufs von Antigen-Schnelltests zur

    Er hat zudem eine Verletzung seiner Rechte nach § 97 Abs. 6 GWB i. V. m. § 14 Abs. 4 Nr. 3 VgV behauptet, indem er beanstandet, zu Unrecht nicht zur Angebotsabgabe aufgefordert worden zu sein (vgl. OLG Rostock, Beschluss vom 11. November 2021, 17 Verg 4/21 - Luca II, NZBau 2022, 50 Rn. 16 [juris Rn. 24]; Kling in Immenga/Mestmäcker, Wettbewerbsrecht, 6. Aufl. 2021, GWB § 135 Rn. 45).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht