Rechtsprechung
   OLG Rostock, 12.07.2018 - 3 U 23/18   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,21580
OLG Rostock, 12.07.2018 - 3 U 23/18 (https://dejure.org/2018,21580)
OLG Rostock, Entscheidung vom 12.07.2018 - 3 U 23/18 (https://dejure.org/2018,21580)
OLG Rostock, Entscheidung vom 12. Juli 2018 - 3 U 23/18 (https://dejure.org/2018,21580)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,21580) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    BGB §§ 550, 126
    Wahrung der Schriftform eines mit einer GbR abgeschlossenen Mietvertrags bei (zusätzlichem) Aufdruck eines Betriebsstempels

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Wahrung der Schriftform bei Verwendung eines Betriebsstempels?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtstipp24.de (Kurzinformation)

    Stempel ersetzt fehlende Unterschrift - Schriftform gewahrt

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Wirtschaftlicher Verein: Schriftform bei fehlender Unterschrift durch Betriebsstempel gewahrt! (IMR 2018, 373)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2018, 1307
  • ZMR 2018, 828
  • NJ 2018, 425
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • KG, 11.04.2019 - 8 U 147/17

    Anforderungen an die Unterzeichnung eines Mietvertrages für eine GmbH mit zwei

    Ein solcher Hinweis liegt in dem der Unterschrift beigefügten Firmenstempel (im Anschluss an OLG Rostock, MDR 2018, 1307).

    Aufgrund der Verwendung des Firmenstempels ist ein hinreichender Vertretungszusatz beigefügt und der Eindruck einer Unvollständigkeit der Urkunde wird durch das Anbringen des Stempels vermieden (vgl. OLG Rostock Beschluss vom 12.07.2018 - 3 U 23/18, MDR 2018, 1307, Tz. 15 für einen vergleichbaren Sachverhalt).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht