Rechtsprechung
   OLG Rostock, 25.09.2019 - 2 U 22/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,35254
OLG Rostock, 25.09.2019 - 2 U 22/18 (https://dejure.org/2019,35254)
OLG Rostock, Entscheidung vom 25.09.2019 - 2 U 22/18 (https://dejure.org/2019,35254)
OLG Rostock, Entscheidung vom 25. September 2019 - 2 U 22/18 (https://dejure.org/2019,35254)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,35254) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de
  • Justiz Mecklenburg-Vorpommern

    § 8 Abs 1 S 1 Alt 2 UWG, § 8 Abs 3 Nr 2 UWG, § 3 Abs 1 UWG, § 5 Abs 1 S 2 Nr 1 UWG, § 3 FrSaftV 2004, § 5a Abs 3 UWG, § 164 Abs 2 BGB, § 12 Abs 1 S 2 UWG
    Wettbewerbsrechtlich zulässige Prospektwerbung: Bezeichnung eines Nektars als Saft sowie Bewerbung eines Hotelarrangements - Maracujasaft

  • kanzlei.biz

    Maracujasaft ist nicht gleichbedeutend mit Maracujanektar

  • Betriebs-Berater

    Wettbewerbswidrige Bewerbung eines Maracuja-Nektars als Saft

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    UWG § 8 Abs. 1 S. 1; UWG § 5a Abs. 2 Nr. 1
    Wettbewerbsrechtlicher Unterlassungsanspruch wegen zweier Werbeabdrucke in einem periodisch erscheinenden Prospekt

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wettbewerbsrecht: Irreführung wegen Bewerbung von Maracuja-Nektar als Saft und Hotelgutscheine

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Wettbewerbswidrige Irreführung wenn Fruchtnektar als Fruchtsaft beworben wird

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Bewerbung eines Nektars als Saft ist irreführend

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Irreführende Bewerbung eines Nektars als Saft

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2020, 376
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Rostock, 17.02.2021 - 2 U 11/20

    Zur Unzulässigkeit der Werbung für Leistungen eines Handwerksbetriebes, wenn der

    Anderenfalls könnte sich z. B. ein Supermarkt- oder Discounterbetreiber, der in einer Broschüre Maracujanektar als „Maracujasaft“ bewirbt, vom Vorwurf der Wettbewerbswidrigkeit (vgl. Senat , Urteil vom 25.09.2019 - 2 U 22/18 , WRP 2019, 1596 = GRUR-RR 2020, 376 [Juris; Tz. 52 ff.]) freizeichnen, indem er dann dem Kunden in der konkreten Verkaufssituation - vor Ort im Markt - berichtigend mitteilt, es handele sich nur um Nektar.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht