Rechtsprechung
   OLG Saarbrücken, 11.01.2007 - 8 U 59/06 - 17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,6261
OLG Saarbrücken, 11.01.2007 - 8 U 59/06 - 17 (https://dejure.org/2007,6261)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 11.01.2007 - 8 U 59/06 - 17 (https://dejure.org/2007,6261)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 11. Januar 2007 - 8 U 59/06 - 17 (https://dejure.org/2007,6261)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,6261) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Deutsches Notarinstitut

    BGB § 488; BGB § 458 Abs. 3; BGB § 675 Abs. 2
    Keine Pflicht des Darlehensgebers zur Aufklärung über Risiken des vom Darlehensnehmer gewählten Finanzierungskonzepts (hier: Kursverluste aus Investmentfonds)

  • judicialis

    ZPO § 264 Nr. 2; ; ZPO § 448; ; ZPO § 511; ; ZPO § 513; ; ZPO § 517; ; ZPO § 519; ; ZPO § 520; ; ZPO § 540 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1; ; BGB § 247; ; BGB § 278

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 247; BGB § 278
    Zur Verletzung der Aufklärungspflichten eines Kreditinstituts hinsichtlich der Risiken eines Finanzierungskonzepts

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Verletzung der einem Kreditinstitut obliegenden Aufklärungspflichten durch Unterlassen einer Aufklärung des Kunden über mit seinem Finanzierungskonzept verbundene Risiken; Verfahrensvoraussetzungen bei Vorliegen einer einseitigen Erledigungserklärung; Schädliche ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht