Rechtsprechung
   OLG Saarbrücken, 14.06.2007 - 4 U 493/06 - 160   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,4412
OLG Saarbrücken, 14.06.2007 - 4 U 493/06 - 160 (https://dejure.org/2007,4412)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 14.06.2007 - 4 U 493/06 - 160 (https://dejure.org/2007,4412)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 14. Juni 2007 - 4 U 493/06 - 160 (https://dejure.org/2007,4412)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,4412) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Besorgung fremder Rechtsangelegenheiten durch Bauträger als Treuhänder; Rechtsbesorgung als Nebenzweck des Bauträgervertrages; Abgrenzung zulässige und unzulässige Rechtsbesorgung

  • Rechtsprechungsdatenbank Saarland

    Besorgung fremder Rechtsangelegenheiten durch Bauträger als Treuhänder; Rechtsbesorgung als Nebenzweck des Bauträgervertrages; Abgrenzung zulässige und unzulässige Rechtsbesorgung

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer

    Rückabwicklung eines rechtswidrigen Immobiliengeschäftes wegen Unzuständigkeit des Bauträgers; Nichtigkeit eines Treuhandvertrages wegen Verstoßes gegen das Rechtberatungsgesetz (RBerG); Erlaubnispflichtigkeit der Besorgung fremder Rechtsangelegenheiten; Freistellung ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zulässige Besorgung fremder Rechtsangelegenheiten im Bauträgervertrag

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Zulässige Besorgung fremder Rechtsangelegenheiten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Darf Bauträger für seine Kunden Rechtsangelegenheiten erledigen? (IBR 2007, 559)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2007, 1617
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Saarbrücken, 24.03.2009 - 4 U 103/08

    Pflichten des Treuhänders im Falle der Nichtigkeit der Abrede; Rückzahlung

    Die Berufung tritt der in der Entscheidung des Senats vom 14.6.2007 - 4 U 493/06-160- vertretenen Rechtsauffassung entgegen.

    c) Anders als in dem vom Senat am 14.6.2007 entschiedenen Fall (4 U 493/06, OLGR 2007, 689 = BauR 2007, 1617 = IBR 2007, 559), dessen Entscheidung nach Zurückweisung der Nichtzulassungsbeschwerde durch den Bundesgerichtshof in Rechtskraft erwachsen ist, liegen die Voraussetzungen für eine Ausnahme vom Erlaubnisvorbehalt nach Art. 1 § 5 Nr. 1 RBerG hier nicht vor: aa) Nach dieser Bestimmung dürfen kaufmännische oder sonstige gewerbliche Unternehmer ohne Erlaubnis für ihre Kunden rechtliche Angelegenheiten erledigen, die mit einem Geschäft ihres Gewerbebetriebes in unmittelbarem Zusammenhang stehen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht