Rechtsprechung
   OLG Saarbrücken, 22.01.2003 - 5 U 358/02-42   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,6074
OLG Saarbrücken, 22.01.2003 - 5 U 358/02-42 (https://dejure.org/2003,6074)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 22.01.2003 - 5 U 358/02-42 (https://dejure.org/2003,6074)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 22. Januar 2003 - 5 U 358/02-42 (https://dejure.org/2003,6074)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,6074) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zulässiger Ausschluss krankhafter Störungen infolge psychischer Reaktionen in der Unfallversicherung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anspruch auf Invaliditätsleistung; Ausschluß vom Versicherungsschutz; Darlegungs- und Beweislast; Bestimmtheit oder Bestimmbarkeit des wesentlichen Vertragsinhalts

  • Info-Letter Versicherungs- und Haftungsrecht PDF, S. 6 (Kurzinformation)

    Wirksamkeit und Inhalt von § 2 Abs. IV AUB 95

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2003, 602
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Saarbrücken, 10.12.2003 - 5 U 259/03

    Erstellung eines Sachverständigengutachtens unter Hinzuziehung von Hilfskräften;

    Der Senat versteht die Klausel ebenfalls in diesem Sinne und hat sie in diesem Verständnis auch als wirksam erachtet (vgl. zu der gleich lautenden Klausel in § 2 Abs. IV AUB 94: Senat, Urteil vom 16.04.2003, 5 U 49/01 - 5 - ; zu § 2 Abs. IV AUB 95: Senat, Urteil vom 25.01.2003, 5 U 358/02-42 und zu § 2 IV AUB 88 schließlich Senat, Urteil vom 04.06.2003, 5 U 123/02-13), ohne dass diese Frage allerdings bislang höchstrichterlich geklärt wäre.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht