Rechtsprechung
   OLG Saarbrücken, 03.12.2014 - 1 U 49/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,41152
OLG Saarbrücken, 03.12.2014 - 1 U 49/14 (https://dejure.org/2014,41152)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 03.12.2014 - 1 U 49/14 (https://dejure.org/2014,41152)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 03. Dezember 2014 - 1 U 49/14 (https://dejure.org/2014,41152)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,41152) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ansprüche eines Bauhandwerkers bei Diebstahl von Material vor Abnahme des Werks

  • iurado.de (Kurzinformation und Volltext)

    Werkunternehmer haftet für Verlust der auf die Baustelle gelieferten Materialen und Werkzeuge; § 644 BGB

  • Saarländisches Oberlandesgericht

    BGB § 670, BGB § 677, BGB § 683

  • blogspot.de (Kurzinformation und Volltext)

    Werkunternehmer und Diebstahl von Baumaterialien

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 683; BGB § 677; BGB § 670
    Zum Diebstahlrisiko beim Bauvertrag hinsichtlich Baumaterialien, die in dem errichteten Haus vor Abnahme der Werkleistung gelagert werden.

  • rechtsportal.de

    BGB § 683 ; BGB § 677 ; BGB § 670
    Ansprüche eines Bauhandwerkers bei Diebstahl von Material vor Abnahme des Werks

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Baumaterial wird von der Baustelle entwendet: Auftragnehmer trägt das Diebstahlrisiko!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Einbruchdiebstahl in der Fertighaus-Baustelle

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Ansprüche eines Bauhandwerkers bei Diebstahl von Material vor Abnahme des Werks

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Diebstahlrisiko beim Bauvertrag

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Baumaterial im Neubau geklaut - Vor der Bauabnahme trägt der Bauunternehmer das Diebstahlsrisiko

  • kanzlei-schenderlein.de (Kurzinformation)

    Wer haftet für Diebstahl von Baumaterial?

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Auftraggeber hat gegenüber Baufirma Anspruch auf Erstattung der Beschaffungskosten für gestohlenes Baumaterial - Auftraggeber führt mit Nachbestellung des gestohlenen Materials Geschäft der Baufirma aus

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Baumaterial wird von der Baustelle entwendet: Auftragnehmer trägt das Diebstahlrisiko! (IBR 2015, 65)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2015, 649
  • MDR 2015, 271
  • NZBau 2015, 159
  • BauR 2015, 998
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht