Rechtsprechung
   OLG Saarbrücken, 09.05.2018 - 5 U 53/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,15041
OLG Saarbrücken, 09.05.2018 - 5 U 53/17 (https://dejure.org/2018,15041)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 09.05.2018 - 5 U 53/17 (https://dejure.org/2018,15041)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 09. Mai 2018 - 5 U 53/17 (https://dejure.org/2018,15041)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,15041) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Saarbrücken, 29.01.2020 - 1 U 81/18

    1. § 108 SGB VII räumt den Stellen, die für die Beurteilung sozialrechtlicher

    Wenn im Haftpflichtprozess die Frage, ob dem Mandanten durch eine schuldhafte Pflichtverletzung des Rechtsanwalts ein Schaden entstanden ist, vom Ausgang eines anderen Verfahrens (Inzidentprozess) abhängt, hat das Regressgericht nicht darauf abzustellen, wie jener voraussichtlich geendet hätte, sondern muss selbst prüfen, wie jenes Verfahren richtigerweise zu entscheiden gewesen wäre (BGH, Urteil vom 16.6.2005 - IX ZR 27/04, bei Juris Rn. 8; BGH, Urteil vom 25.10.2012 - IX ZR 207/11, bei Juris Rn. 13; Saarländisches Oberlandesgericht, Urteil vom 9.5.2018 - 5 U 53/17, bei Juris Rn. 24).

    Darüber, wie der Prozess hätte enden müssen, ist nach den Verfahrensgrundsätzen des § 287 ZPO zu befinden, weil es sich um ein Element der haftungsausfüllenden Kausalität handelt (BGH, Urteil vom 13.6.1996 - IX ZR 233/95, bei Juris Rn. 12; Urteil vom 16. Juni 2005 - IX ZR 27/04, BGHZ 163, 223; Saarländisches Oberlandesgericht, Urteile vom 9.5.2018 - 5 U 53/17, bei Juris Rn. 24, und vom 20.11.2012 - 4 U 301/11-96, bei Juris).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht