Rechtsprechung
   OLG Schleswig, 05.03.2020 - 11 U 142/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,7956
OLG Schleswig, 05.03.2020 - 11 U 142/18 (https://dejure.org/2020,7956)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 05.03.2020 - 11 U 142/18 (https://dejure.org/2020,7956)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 05. März 2020 - 11 U 142/18 (https://dejure.org/2020,7956)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,7956) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 826 BGB, § 249 Abs 1 BGB, § 254 BGB
    VW-Abgasskandal: Entfallen eines Schadens durch das Aufspielen des Software-Updates; Mitverschulden bei Weigerung des Käufers, das Update aufspielen zu lassen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Schleswig, 19.03.2020 - 7 U 100/19

    Schadenersatzanspruch gegen VW für Diesel-Kraftfahrzeugen mit unzulässiger

    Der darüber hinausgehende Schaden des Klägers, der sich daraus ergibt, dass er sich an einem Vertrag festhalten lassen muss, welchen er in Kenntnis des sittenwidrigen Verhaltens der Beklagten so nicht abgeschlossen hätte, ist dagegen weiterhin vorhanden (ebenso mit Recht etwa OLG Koblenz, Urteil vom 16. September 2019 - 12 U 61/19 -, bei juris, Rn. 68; OLG Hamm Urteil vom 10. September 2019 -13 U 149/18 -, bei juris, Rn. 52; OLG Stuttgart, Urteil vom 24. September 2019 - 10 U 11/19 -, bei juris Rn. 42; OLG Oldenburg, Urteil vom 2. Oktober 2019 - 5 U 47/19 -, bei juris Rn. 10 f.; OLG Schleswig, Urteil vom 22.11.2019 - 17 U 44/19 - veröffentlich in juris; a.A. offenbar OLG Schleswig, 11. Zivilsenat, Urteil vom 5.3.2020 - 11 U 142/18 - für den Fall der Verweigerung des angebotenen Softwareupdates sei der Schaden nach § 254 Abs. 2 BGB ausgeschlossen, weil - soweit ersichtlich- das Auto nach dem Softwareupdate uneingeschränkt brauchbar gewesen wäre).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht