Rechtsprechung
   OLG Schleswig, 14.06.2016 - 6 W 6/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,15727
OLG Schleswig, 14.06.2016 - 6 W 6/16 (https://dejure.org/2016,15727)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 14.06.2016 - 6 W 6/16 (https://dejure.org/2016,15727)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 14. Juni 2016 - 6 W 6/16 (https://dejure.org/2016,15727)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,15727) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 3; GKG § 48; RVG § 32 f
    Streitwert Unterlassungsklage; File-Sharing; Urheberrechtsverletzung

  • rechtsportal.de

    ZPO § 3 ; GKG § 48 ; RVG § 32 f
    Streitwert einer Urheberrechtsverletzung durch Anbieten eines Computerspiels zum unerlaubten Download

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Streitwert einer Urheberrechtsverletzung durch Anbieten eines Computerspiels zum unerlaubten Download

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Streitwert bei Verletzung des urheberrechtlichen Nutzungsrechts an einem Computerspiel durch Filesharing

Verfahrensgang

  • LG Flensburg - 8 O 236/14
  • OLG Schleswig, 14.06.2016 - 6 W 6/16

Papierfundstellen

  • ZUM 2016, 1063



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • LG Flensburg, 31.08.2017 - 8 O 9/16
    Allerdings kann die Klägerin von der Beklagten lediglich Rechtsanwaltskosten für das vorgerichtliche Abmahnschreiben nach einem Gegenstandswert von 15.000 EUR verlangen, den das Gericht als Gegenstandswert des mit dem vorgerichtlichen Abmahnschreiben vom 8.12.2011 geltend gemachten Unterlassungsbegehrens für angemessen hält (vergleiche OLG Schleswig, Beschluss vom 14.6.2016, Aktenzeichen 6 W 6/16, Rn. 4 ff.).
  • OLG Schleswig, 25.01.2017 - 6 U 9/16
    Anhaltspunkt für die Beurteilung der mit dem Unterlassungsanspruch abzuwehrenden Gefährdung der Interessen des Inhabers eines nach dem Urheberrechtsgesetz geschützten Rechts sind sowohl der wirtschaftliche Wert des verletzten Rechts als auch die Intensität und der Umfang der Rechtsverletzung (sogenannter Angriffsfaktor; BGH, Urteil vom 12.05.2016, a.a.O. Rn.. 24 m.w.N.; Senatsbeschluss vom 13.06.2016 - Az. 6 W 6/16 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht