Rechtsprechung
   OLG Schleswig, 18.06.2015 - 7 U 143/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,17714
OLG Schleswig, 18.06.2015 - 7 U 143/14 (https://dejure.org/2015,17714)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 18.06.2015 - 7 U 143/14 (https://dejure.org/2015,17714)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 18. Juni 2015 - 7 U 143/14 (https://dejure.org/2015,17714)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,17714) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • verkehrsunfallsiegen.de

    Amtshaftung einer Gemeinde: Unzureichende Baustellen-Beschilderung

  • RA Kotz

    Unzureichende Baustellen-Beschilderung - Amtshaftung einer Gemeinde

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (12)

  • schleswig-holstein.de (Pressemitteilung)

    Unfall eines Motorradfahrers auf Rollsplitt bei fehlendem Warnzeichen - Haftung der Gemeinde

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Motorradfahrer rutscht auf Rollsplitt aus - Gemeinde haftet

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Verbleibender Rollsplitt nach Bauarbeiten - Unfall eines Motorradfahrers

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Gemeinde haftet für Unfall eines Motorradfahrers auf Rollsplitt bei fehlendem Warnzeichen

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Unfall eines Motorradfahrers auf Rollsplitt bei fehlendem Warnzeichen - Haftung der Gemeinde

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Motorradfahrer stürzt auf Rollsplitt - Kommune haftet für die Folgen eines Motorradunfalls, weil ein Warnschild direkt vor der Gefahrenstelle fehlte

  • unfallzeitung.de (Kurzinformation)

    Gemeinde haftet mit bei Sturz eines Motorradfahrers auf neuem Rollsplitt

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Keine Warnung vor Rollsplitt - Gemeinde haftet bei Unfall

  • haerlein.de (Kurzinformation)

    Wenn Motorradfahrer auf Rollsplitt stürzt

  • ra-herrle.de (Kurzinformation)

    Nicht ausreichend gewarnt: Gemeinde haftet für Motorradunfall wegen Rollsplitt

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Gemeinde haftet bei Unfall eines Motorradfahrers auf Rollsplitt wegen fehlender Warnzeichen - Motorradfahrer muss sich bei erkennbar erfolgten Ausbesserungsarbeiten an der Straße Mitverschulden zurechnen lassen

  • rechtsportal.de (Kurzinformation)

    Ohne Warnzeichen: Gemeinde haftet nach Unfall

Papierfundstellen

  • VersR 2015, 1563
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Schleswig, 26.11.2020 - 7 U 61/20

    Verkehrssicherungspflicht hinsichtlich Kontrolle ordnungsgemäßer

    Es entspricht ständiger Rechtsprechung, dass der Träger der Straßenbaulast für Verkehrssicherungspflichtverletzungen auf den von ihm vorgehaltenen Straßen haftet (vgl. OLG Schleswig Urt. v. 18.06.2015 - 7 U 143/14, BeckRS 2015, 20764 Rn. 16; Röttger, Amtshaftung bei Verkehrsunfällen in Schleswig-Holstein, SchlHA 2018, 82 ff. mit zahlreichen Nachweisen).

    Denn es verbleiben bei ihm Aufsichts- und Überwachungspflichten (vgl. OLG Schleswig, Urt. vom 18.06.2015 (a.a.O.), Rn. 16).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht