Rechtsprechung
   OLG Schleswig, 30.10.2008 - 5 U 66/08   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 26 Abs 1 HGB, § 128 HGB, § 159 Abs 1 HGB, § 161 Abs 2 HGB, § 162 Abs 1 HGB
    Verjährung: Anspruch eines Insolvenzverwalters gegen den atypisch stillen Gesellschafter einer KG

  • Judicialis

    Keine Haftung des atypisch stillen Gesellschafters einer KG im Außenverhältnis

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Keine Außenhaftung des atypisch stillen Gesellschafters einer "Innen-KG"

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    HGB § 159; HGB § 161; HGB § 171f
    Haftung des atypisch stillen Gesellschafters einer KG; Verjährung von Ansprüchen der Gesellschaft wegen noch ausstehender Einlageforderungen

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Haftung des atypisch stillen Gesellschafters einer KG; Verjährung von Ansprüchen der Gesellschaft wegen noch ausstehender Einlageforderungen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die Haftung des atypisch stillen Gesellschafters einer KG

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    HGB §§ 171, 172, § 162 Abs. 1
    Keine Haftung des atypisch stillen Gesellschafters einer KG im Außenverhältnis

  • heckschen-vandeloo.de (Leitsatz und Zusammenfassung)

    Keine Haftung des atypisch stillen Gesellschafters einer KG gemäß den Bestimmungen zur Außenhaftung des Kommanditisten in den §§ 171, 172 HGB.

Papierfundstellen

  • ZIP 2009, 421
  • DB 2009, 221
  • NZG 2009, 256



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BGH, 01.06.2010 - II ZR 249/08  

    Erheblichkeit eines erstmals im Revisionsverfahren vorgebrachten, bestrittenen

    OLG Schleswig, Entscheidung vom 30.10.2008 - 5 U 66/08 -.
  • OLG Hamburg, 31.10.2014 - 11 U 57/13  

    Durchführung der Liquidation einer mehrgliedrigen atypisch stillen Gesellschaft

    Die mehrgliedrige stille Gesellschaft ist vielmehr als "Innen-KG" (vgl. BGH, Urteil vom 28.06.2012, IX ZR 191/11, juris Rn. 17 ff.; OLG Schleswig, Urteil vom 20.10.2008, 5 U 66/08, juris Rn. 31 m. Anm. K. Schmidt, NZG 2009, 361 ff.; allg. zur "Innen-KG" K. Schmidt, ZHR 178 [2014], 11, 25 ff.; ders. in MüKo- HGB , aaO., § 230 Rn. 87) nach ihrer Auflösung zu liquidieren (vgl. OLG Köln, aaO., S. 26; MüKo-HGB/K. Schmidt, aaO., § 235 Rn. 65; K. Schmidt, ZHR 178 [2014], 10, 52; Blaurock, Handbuch Stille Gesellschaft, 7. Auflage 2010, Rn. 19.71).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht