Rechtsprechung
   OLG Stuttgart, 11.07.2002 - 7 U 31/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,15990
OLG Stuttgart, 11.07.2002 - 7 U 31/01 (https://dejure.org/2002,15990)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 11.07.2002 - 7 U 31/01 (https://dejure.org/2002,15990)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 11. Juli 2002 - 7 U 31/01 (https://dejure.org/2002,15990)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,15990) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Justiz Baden-Württemberg

    Berufsunfähigkeitszusatzversicherung: Auslegung einer individuellen Risikoausschlussvereinbarung betr. die mit einer Bandscheibenoperation zusammenhängenden Leiden

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Streit um Leistungen aus einer Berufsunfähigkeitszusatzversicherung; Voraussetzungen einer mindestens 50-%-igen Berufsunfähigkeit eines Psychotherapeuten; Auslegung einer Abrede über den Ausschluss der Einstandspflicht hinsichtlic bestimmter Leiden des ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2003, 1385
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Dortmund, 26.01.2006 - 2 O 560/04

    Leistungen aus einer Berufsunfähigkeitszusatzversicherung wegen

    Denn wenn eine ausgeschlossene Ursache mit anderen nicht ausgeschlossenen zusammentrifft und beide den Versicherungsfall herbeigeführt haben, setzt sich der Ausschluss durch, weil durch die Risikobegrenzung verhindert werden soll, dass ein Versicherer ein von vorneherein erhöhtes Risiko auf Kosten der versicherten Gemeinschaft übernehmen muss (OLG Stuttgart, VersR 2003, 1385; OLG Frankfurt, VersR 2003, 1384; OLG Köln, VersR 1998, 353).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht