Rechtsprechung
   OLG Stuttgart, 12.11.2019 - 6 U 2/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,39082
OLG Stuttgart, 12.11.2019 - 6 U 2/19 (https://dejure.org/2019,39082)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 12.11.2019 - 6 U 2/19 (https://dejure.org/2019,39082)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 12. November 2019 - 6 U 2/19 (https://dejure.org/2019,39082)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,39082) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Kfz-Finanzierung; Widerruf

  • rechtsportal.de

    BGB § 356b Abs. 1
    Verfristeter Widerruf eines Darlehensvertrages

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Ravensburg, 07.01.2020 - 2 O 315/19

    Verkehrsrecht - Widerruf von Darlehensverträgen - Vorlage an den EuGH

    a) Nach einer Auffassung (OLG Stuttgart, Urteil vom 12.11.2019 ­ 6 U 2/19 ­, juris Rn. 36; Staudinger/Kessal-Wulf, BGB, Neubearbeitung 2012, § 492 Rn. 46; MüKoBGB/Schürnbrand/Weber, 8. Aufl., § 492 Rn. 27; Palandt/Weidenkaff, BGB, 79. Aufl., Art. 247 § 6 EGBGB Rn. 3; Edelmann, WuB 2018, 429, 430 f.; Herresthal, ZIP 2018, 753, 755 ff.; Rosenkranz, BKR 2019, 469, 473 f.; Schön, BB 2018, 2115, 2116 f.) der sich mittlerweile der BGH angeschlossen hat (BGH, Urteil vom 05.11.2019 ­ XI ZR 650/18 -, juris Rn. 29), muss bei befristeten Darlehensverträgen nur über das in Art. 13 Absatz 1 RL 2008/48/EG geregelte ordentliche Kündigungsrecht des Darlehensnehmers informiert werden, nicht jedoch über das im nationalen Recht in § 314 BGB geregelte außerordentliche Kündigungsrecht des Darlehensnehmers.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht