Rechtsprechung
   OLG Stuttgart, 13.05.2014 - 4 Ws 63/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,12831
OLG Stuttgart, 13.05.2014 - 4 Ws 63/14 (https://dejure.org/2014,12831)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 13.05.2014 - 4 Ws 63/14 (https://dejure.org/2014,12831)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 13. Mai 2014 - 4 Ws 63/14 (https://dejure.org/2014,12831)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,12831) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Maßregelvollzug in Baden-Württemberg: Anforderungen an die Begründung der gerichtlichen Entscheidung zur medizinischen Zwangsbehandlung eines Untergebrachten

  • Die Justiz
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Medizinische Zwangsbehandlung eines Untergebrachten mit Neuroleptika

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Zwangsbehandlung im Maßregelvollzug - Begründungsanforderungen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Zulässigkeit der medizinischen Zwangsbehandlung eines Untergebrachten mit Neuroleptika; Anforderungen an die Begründung der Zustimmungsentscheidung der Strafvollstreckungskammer; Grundsätze zur Erörterung der Geeignetheit einer Zwangsbehandlung

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Zustimmungsentscheidung zur Zwangsbehandlung muss eng am Einzelfall begründet werden

  • bundesanzeiger-verlag.de (Kurzinformation)

    Zur Zwangsbehandlung im Maßregelvollzug

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • StV 2015, 245
  • FamRZ 2014, 1886
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Nürnberg, 23.02.2018 - 2 Ws 60/18

    Rechtsbeschwerde von Strafgefangenen- Antrags auf Anordnung einer

    Zur Klärung dieser Frage ist eine mündliche Anhörung, wie sie offenbar von den Strafvollstreckungskammern in den Verfahren, die den veröffentlichten Entscheidungen zur Zwangsbehandlung zugrunde liegen, auch regelmäßig durchgeführt wird (vgl. etwa OLG Karlsruhe, FamRZ 2015, juris Rn. 2; Justiz 2016, 58 juris Rn. 10; Beschluss vom 11.09.2017 - 2 Ws 242/17, juris Rn. 11; OLG Stuttgart Justiz 2014, 179 juris Rn. 8; Thüringer OLG, NStZ 2016, 247 juris Rn. 2) grundsätzlich unabdingbar (vgl. hierzu auch Greiner, Recht & Psychiatrie 2017, 10, 11 f.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht