Rechtsprechung
   OLG Stuttgart, 16.05.2007 - 14 U 53/06   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Justiz Baden-Württemberg

    Sozietätsvertrag: Wirksamkeit einer festen Laufzeit von 30 Jahren; Angemessenheit der Laufzeit; Bindungsdauer nach vereinbartem Neubeginn

  • Judicialis
  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Unwirksamkeit der festen Laufzeit eines Anwaltssozietätsvertrags über 30 Jahre

  • BRAK-Mitteilungen

    Dreißigjährige Bindungsdauer in einem Sozietätsvertrag

    Direkte Verlinkung nicht möglich.
    Eingabe in der Suchmaske auf der nächsten Seite: Jahrgang 2007, Seite 182

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GG Art. 12; BGB § 723 Abs. 3 § 724
    Bestimmung einer festen Laufzeit von 30 Jahren in einem Anwaltssozietätsvertrag

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ausscheiden aus einer Anwaltssozietät durch Zeitablauf, fristlose oder ordentliche Kündigung ; Zulässigkeit der vertraglichen Bindung an eine Sozietät für einen Zeitraum von mehr als fünf Jahren; Wirksamkeit einer festen Laufzeit von 30 Jahren in einem Anwaltssozietätsvertrag; Notwendigkeit eines wichtigen Grundes zur fristlosen Kündigung eines Vertrages; Gewinnbeteiligung durch vertragliche Vereinbarung des Lockstep-Systems; Arglistige Täuschung beim Beitritt als Partner durch Vorenthaltung von Informationen; Analoge Anwendbarkeit des § 144 BGB bei Vorliegen einer fehlerhaten Gesellschaft; Ordentliche Kündigung eines Vertrages bei Vereinbarung einer bestimmten Laufzeit; Zeitraum der Kündigungsfrist für eine Sozietät

  • Jurion
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2007, 1714
  • NZG 2007, 786



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Stuttgart, 16.05.2007 - 14 U 9/06

    Anpassungsanspruch des Partners einer Rechtsanwaltssozietät hinsichtlich einer

    Die Kläger sind die im Büro der Sozietät in A. tätigen Partner, die Beklagten - mit Ausnahme des Beklagten zu 14 (s.u.) - sind die übrigen Partner an den Standorten B., C., D. und E. (der Beklagte zu 7 ist nach dem Vortrag im Parallelverfahren 14 U 53/06 mittlerweile altershalber ausgeschieden).

    Hiergegen haben die Parteien wechselseitig Berufung eingelegt, die beim Senat unter Az. 14 U 53/06 anhängig ist.

    Sie beträgt hier 5 Jahre ab dem 01.01.2004, wie der Senat in der Parallelsache 14 U 53/06 mit Urteil vom heutigen Tage entschieden hat; wegen der Einzelheiten wird auf die Ausführungen dort Bezug genommen.

  • OLG Düsseldorf, 16.01.2009 - 16 U 30/08

    Fristlose Kündigung eines Sozietätsvertrages zwischen einem Steuerberater und

    Der vom Kläger zitierten Entscheidung des Oberlandesgerichts Stuttgart (OLGR Stuttgart 2007, 659) ist nicht zu entnehmen, dass in jedem Fall bereits eine Bindung von mehr als 5 Jahren unzulässig ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht