Rechtsprechung
   OLG Stuttgart, 17.02.2011 - 2 U 65/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,1016
OLG Stuttgart, 17.02.2011 - 2 U 65/10 (https://dejure.org/2011,1016)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 17.02.2011 - 2 U 65/10 (https://dejure.org/2011,1016)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 17. Februar 2011 - 2 U 65/10 (https://dejure.org/2011,1016)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,1016) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • IWW
  • Justiz Baden-Württemberg

    Wettbewerbsverstoß: Telefonberatung beim Versandhandel mit Medikamenten; Erfordernis einer deutschen Apothekenerlaubnis bei einer niederländischen Versandapotheke; Unlauterkeit von Angaben; Wirksamkeit einer AGB-Klausel zum anwendbaren Recht/Gerichtsstand

  • webshoprecht.de

    Erfordernis einer deutschen Apothekenerlaubnis bei einer niederländischen Versandapotheke

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Erfüllung der Beratungspflicht im Versandhandel mit Medikamenten; Rechtsstellung einer ausländischen Versandapotheke

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    § 1 Abs. 2 ApoG
    Ausländische Versandapotheken benötigen deutsche Apothekenerlaubnis auch bei nur teilweiser inländischer Tätigkeit

  • lto.de (Kurzinformation)

    Apothekenkonzept der Drogeriemarkt-Kette Schlecker untersagt

  • lto.de (Kurzinformation)

    Apothekenkonzept der Drogeriemarkt-Kette Schlecker untersagt

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 19.07.2012 - I ZR 40/11

    Pharmazeutische Beratung über Call-Center

    Das Berufungsgericht hat die Berufung der Beklagten zurückgewiesen und auf die Berufung der Klägerin auch den Klageanträgen zu I 2 und I 4 stattgegeben (OLG Stuttgart, WRP 2011, 644).
  • OLG Karlsruhe, 09.02.2018 - 4 U 87/17

    Versandapotheken dürfen Widerrufsrecht für verschreibungs- und

    Wie durch die dem Urteil des Bundesgerichtshofs vorgehende und insoweit bestätigte Entscheidung des OLG Stuttgart vom 17.02.2011 ? - 2 U 65/10 - zu Recht betont, Ist aufgrund der überragenden Bedeutung des Schutzgutes der Gewährleistung der Arzneimittelsicherheit und damit der Volksgesundheit jede Vorgabe, insbesondere jede weitere Kostenbelastung unzulässig, welche die Entscheidungsfreiheit des Kunden, sich beraten zulassen, unmittelbar oder mittelbar zu beschränken geeignet ist (OLG Stuttgart, a.a.O., juris Rn. 156f).
  • OLG Stuttgart, 07.04.2011 - 2 U 170/10

    Wettbewerbsverstoß: Lesbarkeit der Fundstellenangabe bei einer Werbung mit

    Außerdem nimmt der Antrag die konkrete Verletzungshandlung in Bezug, so dass schon dadurch der Kern des Verbots genau umschrieben ist (vgl. auch Senatsurteil vom 17. Februar 2011 - 2 U 65/10 - Vitalsana; OLG Köln, MD 2010, 738, bei juris Rz. 28) und also auch der lauterkeitsrechtliche Kern des Verstoßes (vgl. zur Bestimmung des Unlauterkeitskerns Senatsurteil vom 30. September 2010 - 2 U 45/10 - Christophorus).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht