Rechtsprechung
   OLG Stuttgart, 17.11.2011 - 7 U 100/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,1278
OLG Stuttgart, 17.11.2011 - 7 U 100/11 (https://dejure.org/2011,1278)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 17.11.2011 - 7 U 100/11 (https://dejure.org/2011,1278)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 17. November 2011 - 7 U 100/11 (https://dejure.org/2011,1278)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,1278) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Kapitalanlage: Pflicht zur Aufklärung über Besonderheiten ausländischer Lebensversicherungen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 311 Abs. 2; BGB § 278
    Anforderungen an die Anlageberatung bei Abschluss von Lebensversicherungen abweichend von der auf dem deutschen Markt üblichen Vertragsgestaltung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Beratungspflichten bei Anlagen in ausländischen Lebensversicherungen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anforderungen an die Anlageberatung bei Abschluss von Lebensversicherungen abweichend von der auf dem deutschen Markt üblichen Vertragsgestaltung

  • bank-kritik.de (Kurzinformation)

    Ausländische Lebensversicherung: Je komplexer, desto inforamtionsintensiver

  • rechtstipps.de (Kurzinformation)

    Ausländische Lebensversicherungen müssen vom Kunden verstanden werden

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Ungewöhnliche englische Lebensversicherung: bei mangelnder Aufklärung über Konzept = Schadenersatz

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2012, 890
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Naumburg, 28.11.2012 - 5 U 157/12

    Kapitalanlage: Schadensersatz wegen Abschluss eines Lebensversicherungsvertrages

    In den Policenbedingungen und den Verbraucherinformationen findet sich hierzu lediglich Nichtssagendes (BGH, Urt. v. 11. Juli 2007, IV ZR 164/11, Rn. 56 - 58; in diesem Sinn zuvor bereits OLG Stuttgart, Urt. v. 17 November 2011, 7 U 100/11, Anlage K 56, S. 14 f).

    42 e) Außerdem hätte der Kläger über die poolübergreifende Reservenbildung und die damit verbundene Quersubventionierung zwischen den Pools aufgeklärt werden müssen, was sich aus den Policenbedingungen nicht mit der erforderlichen Klarheit ergibt (BGH, Urt. v. 11. Juli 2007, IV ZR 164/11, Rn. 59, 60; OLG Stuttgart, Urt. v. 17. November 2011, 7 U 100/11, Anlage K 56, S. 19).

  • LG Waldshut-Tiengen, 12.12.2016 - 1 O 185/16

    Kreditversicherung: Gerichtsstand bei Geltendmachung von Ansprüchen des

    Im Ergebnis lässt sich unter den genannten Voraussetzungen - gemessen an den Vorstellungen des Gesetzgebers - eine planwidrige Regelungslücke nicht erkennen (ebenso LG Limburg, VersR 2012, 890 mit ausf.
  • LG Fulda, 25.01.2012 - 3 O 940/10
    Ob ein derartiger Sachverhalt bereits zur Begründung der Kenntnis bzw. grob fahrlässigen Unkenntnis eines nicht den Versprechungen des Versicherers entsprechenden Renditeverlaufs ausreicht, wird in der Rechtsprechung unterschiedlich beantwortet (bejahend: LG München I, Urteil vom 27.11.2008, Az. 12 O 9945/08, vgl. Bl. 277 d. A.; LG Mainz, Urteil vom 23.09.2009, Az. 4 O 329/08, Bl. 290 d. A.; OLG Karlsruhe, Urteil vom 30.11.2010, Az. 4 U 75/09, Bl. 327 d. A.; verneinend: OLG Stuttgart, Urteil vom 17.11.2011, Az. 7 U 100/11, zitiert nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht