Rechtsprechung
   OLG Stuttgart, 18.07.2011 - 7 U 146/10, 7 U 152/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,58613
OLG Stuttgart, 18.07.2011 - 7 U 146/10, 7 U 152/12 (https://dejure.org/2011,58613)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 18.07.2011 - 7 U 146/10, 7 U 152/12 (https://dejure.org/2011,58613)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 18. Juli 2011 - 7 U 146/10, 7 U 152/12 (https://dejure.org/2011,58613)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,58613) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Kreditfinanzierte Lebensversicherung im Rahmen des Anlagemodells "EuroPlan": Feststellungsklage gegen den Lebensversicherer auf Bestehen des Erfüllungsanspruchs bei Sicherungszession des Versicherungsanspruchs; Einbeziehung und Wirksamkeit der "Policebedingungen" in den ...

  • Justiz Baden-Württemberg

    Kreditfinanzierte Lebensversicherung im Rahmen des Anlagemodells "EuroPlan": Feststellungsklage gegen den Lebensversicherer auf Bestehen des Erfüllungsanspruchs bei Sicherungszession des Versicherungsanspruchs; Einbeziehung und Wirksamkeit der "Policebedingungen" in den ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 305; VVG § 5
    Wirksamkeit des Abschlusses einer Lebensversicherung des Produkttyps "Wealthmaster Noble"

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anforderungen an die Zulässigkeit einer Klage bei Erweiterung oder Beschränkung des Klagegegenstandes im zweiten Rechtszug gem. §§ 264 Nr. 2, § 533 ZPO; Voraussetzungen für die Zulässigkeit einer Klage auf Feststellung der Verpflichtung zur Erbringung versprochener ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Frankfurt, 22.01.2019 - 20 W 316/16

    Zu den Voraussetzungen einer Verwirkung des Vergütungsanspruchs eines

    Den Schreiben ist dann jeweils eine von dem Antragsteller formulierte Vollmacht - deren Inhalt nach dem unbestrittenen Vortrag des Verfahrensbevollmächtigten der Beschwerdeführer bereits in einem anderen, ähnlichen Fall von dem OLG Frankfurt am Main, Az. 7 U 146/10 als nicht mit den gesetzlichen Bestimmungen des Rechtsdienstleistungsgesetzes vereinbar angesehen wurde - beigefügt worden mit dem Hinweis, es bleibe den Erben selbstverständlich überlassen, sich selbst um die weitere Abwicklung zu bemühen.
  • OLG Hamm, 07.08.2013 - 20 U 242/11

    Umfang der Beratungspflichten des Versicherers bei Abschluss einer

    Insofern sei auf die zutreffende Entscheidung des OLG Stuttgart vom 12.05.2011 und 18.07.2011 (7 U 146/10) zu verweisen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht