Rechtsprechung
   OLG Stuttgart, 18.07.2013 - 2 U 175/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,68569
OLG Stuttgart, 18.07.2013 - 2 U 175/12 (https://dejure.org/2013,68569)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 18.07.2013 - 2 U 175/12 (https://dejure.org/2013,68569)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 18. Juli 2013 - 2 U 175/12 (https://dejure.org/2013,68569)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,68569) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Wettbewerbsverstoß: Prospektwerbung für Telefondienstleistungen; Aussage der Rückerstattung einer Grundgebühr bei Garantieverstoß als Verkaufsförderungsmaßnahme; Zusammenfassung von Fußnoten am Prospektende; Verkehrsverständnis der Aussage "inklusive Sicherheitspaket drei Monate kostenlos"

  • Justiz Baden-Württemberg

    Wettbewerbsverstoß: Prospektwerbung für Telefondienstleistungen; Aussage der Rückerstattung einer Grundgebühr bei Garantieverstoß als Verkaufsförderungsmaßnahme; Zusammenfassung von Fußnoten am Prospektende; Verkehrsverständnis der Aussage "inklusive Sicherheitspaket drei Monate kostenlos"

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit der Werbung mit der Angabe "Mit der Internetgeschwindigkeit surfen, die auch bestellt wurde, garantiert"; Unterlassungsbegehren mehrerer Werbeaussagen eines Telekommunikationsanbieters auf wettbewerbsrechtlicher Grundlage; Anspruch eines Wettbewerbers aus dem Gesichtspunkt der Wiederholungsgefahr

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Stuttgart, 13.11.2014 - 2 U 30/14

    Irreführende Werbung: Plakatwerbung eines Telekommunikationsunternehmens mit der

    Dies kann der aus Verbrauchern zusammengesetzte Senat aus eigener Kenntnis beurteilen (st. Rspr.; vgl. nur OLG Stuttgart, Urteil vom 18. Juli 2013 - 2 U 175/12).

    Wegen der rechtlichen Voraussetzungen, unter denen eine Aussage über einen Sternchenhinweis ergänzt, erläutert oder klargestellt werden kann, nimmt der Senat Bezug auf seine den Parteien bekannte, da in ihren Angelegenheiten ergangene Rechtsprechung (s. schon OLG Stuttgart, Urteile vom 19. November 2012 - 2 U 80/12; vom 17. Januar 2013 - 2 U 47/12 und vom 18. Juli 2013 - 2 U 175/12), um Wiederholungen zu vermeiden.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht