Rechtsprechung
   OLG Stuttgart, 18.10.2018 - 19 U 83/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,40666
OLG Stuttgart, 18.10.2018 - 19 U 83/18 (https://dejure.org/2018,40666)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 18.10.2018 - 19 U 83/18 (https://dejure.org/2018,40666)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 18. Januar 2018 - 19 U 83/18 (https://dejure.org/2018,40666)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,40666) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • IWW
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 2038 Abs. 2 S. 1; BGB § 745 Abs. 2
    Nicht rechtskräftig; Erbengemeinschaft; Verwaltung; Benutzung; Nachlassgegenstand; Alternative "Zahlung oder Auszug"

  • rechtsportal.de

    BGB § 2038 Abs. 2 S. 1; BGB § 745 Abs. 2
    Anforderungen an ein hinreichend deutliches Verlangen einer Neuregelung der Verwaltung und Benutzung von Nachlassgegenständen i.S. von § 2038 Abs. 2 Satz 1 i.V.m. § 745 Abs. 2 BGB

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Besprechungen u.ä.

  • Wolters Kluwer (Entscheidungsbesprechung)

    Anspruch auf Nutzungsentschädigung für alleinige Nutzung einer Immobilie durch Miterben

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG Mönchengladbach, 18.12.2019 - 35 C 97/19

    Erbe zugleich Vermieter und Mieter: Mietvertrag beendet!

    Das Verlangen einer konkreten Nutzung gemäß § 745 Abs. 2 BGB kann auch in der Forderung bestehen, dass von dem Teilhaber für die Nutzung der Sache ein Entgelt verlangt wird (BGH, Urteil vom 15.09.1997 - II ZR 94/96 -, Rn. 12, juris; BGH, Urteil vom 14.11.1988 - II ZR 77/88 -, Rn. 2 und 7, juris; OLG Stuttgart, ZEV 2019, 144, Rn. 30; Fehrenbacher , in: BeckOGK, Stand: 01.11.2019, § 745 BGB, Rn. 31).

    Zum anderen schließt sich das Gericht aber auch der gegenteiligen Auffassung des Oberlandesgerichts Stuttgart an (ZEV 2019, 144, Rn. 30; so auch: Fehrenbacher , in: BeckOGK, Stand: 01.11.2019, § 745 BGB, Rn. 31).

    Zum einen wurde eine entsprechende Vorgabe vom Bundesgerichtshof bisher nicht aufgestellt (OLG Stuttgart, ZEV 2019, 144, Rn. 30).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht