Rechtsprechung
   OLG Stuttgart, 20.06.2002 - 2 U 209/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,2126
OLG Stuttgart, 20.06.2002 - 2 U 209/01 (https://dejure.org/2002,2126)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 20.06.2002 - 2 U 209/01 (https://dejure.org/2002,2126)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 20. Juni 2002 - 2 U 209/01 (https://dejure.org/2002,2126)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,2126) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Judicialis

    BGB § 635; ; HOAI § 15

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zur Haftung des Architekten wegen Verletzung der Belehrungspflichten gegenüber Bauherrn - unterlassene Hinwirkung auf Sicherung von Gewährleistungsansprüchen gegen Statiker

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Objektüberwachung: Rechte des Bauherrn sichern

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Pflicht des Architekten den Bauherrn über Einzheiten einer gegen einen Sonderfachmann drohenden Verjährung zu belehren; Pflicht des Architekten dem Bauherrn anzuraten einen Rechtsrat einzuholen; Besondere Verpflichtungen des Architekten während der Leistungsphasen 8 und ...

Besprechungen u.ä. (2)

  • baunetz.de (Entscheidungsbesprechung)

    Pflichtverletzung des Architekten: Unterlassene Hinwirkung auf Anspruchssicherung gegen Sonderfachmann?

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Objektüberwachung und -betreuung: Architekt muss Rechte des Bauherrn sichern! (IBR 2002, 428)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZBau 2003, 446
  • BauR 2003, 1062
  • ZfBR 2003, 569 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • OLG Nürnberg, 13.11.2009 - 2 U 1566/06

    Architektenhaftung: Vereinbarung der kurzen Gewährleistungsfrist nach VOB/B im

    Dementsprechend muss der Architekt, dem die Leistungsphasen 8 und 9 übertragen sind, wenn für einen Baumangel die Verantwortlichkeit des Statikers nicht fernliegend und eine Verjährung möglicher Ansprüche gegen diesen denkbar ist, den Bauherrn auf die Gefahr der Verjährung hinweisen und empfehlen, Rechtsrat einzuholen, statt einem weiteren Nachbesserungsversuch, dem kein Einfluss auf den Verjährungsablauf zukommt, das Wort zu reden (vgl. OLG Stuttgart, BauR 2003, 1062 ff.).
  • OLG Frankfurt, 01.02.2006 - 21 U 23/05

    Ausgleichsanspruch des Kfz-Vertragshändlers nach Änderungskündigung des

    Im Falle der Zurückweisung der Berufung gegen ein Grundurteil ist im Berufungsurteil eine Entscheidung über die Kosten des Berufungsverfahrens zu treffen (BGHZ 20, 397 = NJW 1956, 1235 = ZZP 69, 298; BGHZ 54, 21 = NJW 1970, 1416 = MDR 1970, 663; OLG Oldenburg OLG-Report 2002, 26; OLG Stuttgart OLG-Report 2003, 398 = BauR 2003, 1062 = NZBau 2003, 446; OLG Braunschweig NZV 2002, 563; OLG Naumburg OLG-Report 2004, 316; anders OLG Frankfurt - 10. Zivilsenat - NJW-RR 1988, 1213).
  • OLG Schleswig, 22.09.2009 - 3 U 4/09

    Objektbetreuungspflicht und Mangelfolgeschäden

    Er hat diese jedoch wieder hinzuzuziehen, soweit er anders sichere Feststellungen nicht treffen kann (OLG Stuttgart, BauR 2003, 1062, 1063).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht