Rechtsprechung
   OLG Stuttgart, 11.02.2015 - 9 U 153/14   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Grundschuld gesicherter Festzinskredit: Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung bei berechtigter Kündigung durch die Bank wegen Verzug des Darlehensnehmers

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Ansprüche einer Bank bei vorzeitiger Kündigung eines Darlehensvertrages

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • WM 2015, 1009



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)  

  • BGH, 19.01.2016 - XI ZR 103/15  

    Vorfälligkeitsentschädigung bei vorzeitiger Kündigung eines Verbraucherdarlehens

    Das Berufungsgericht hat zur Begründung seiner Entscheidung, die unter anderem in WM 2015, 1009 veröffentlicht ist, im Wesentlichen ausgeführt:.
  • OLG Düsseldorf, 29.01.2016 - 22 U 126/15  
    Dass die Ermittlung bzw. Bezifferung bzw. die ggf. prozessuale Geltendmachung der gegenseitigen Ansprüche im vorliegenden Fall aufwändig und schwierig werden wird, gesteht indes auch die Beklagte im Rahmen ihrer Berufungsbegründung (Seite 4 bzw. 201 ff. GA) ausdrücklich unter Hinweis auf entsprechende einschlägige Nachweise aus Rechtsprechung (BGH, Urteil vom 04.07.1985, III ZR 144/84, NJW 1985, 2699; BGH, Urteil vom 05.05.1983, III ZR 187/81, NJW 1983, 2879; OLG Stuttgart, Urteil vom 11.02.2015, 9 U 153/14, WM 2015, 1009) bzw. Literatur (Servais, NJW 2014, 3747; Ditges/Dendorfer-Ditges, BKR 2015, 361; Rogoz, BKR 2015, 228) zu.
  • OLG Stuttgart, 29.04.2015 - 9 U 176/14  

    Verbraucherdarlehensvertrag: Wirksamkeit der Widerrufsbelehrung; Anspruch der

    Auch weicht der Senat insoweit unter anderem von der Entscheidung des Oberlandesgerichtes Frankfurt a. M. (Urteil vom 03.12.2014 - 17 U 130/14) ab (vgl. Senat, Urteil vom 11.02.2015 - 9 U 153/14).
  • OLG Frankfurt, 23.09.2015 - 23 U 194/14  

    Keine Vorfälligkeitsentschädigung neben Verzugszinsen

    Dieser entgangene Gewinn ist im schadensrechtlichen Grundsatz an sich auch etwas anderes als der aus der Nichtzahlung des Rückstandes einschließlich des gesamt fällig gestellten Darlehenskapitals resultierende Verzögerungsschaden (vgl. OLG Stuttgart, Urt.v. 11.02.2015 - 9 U 153/14 - OLG Hamm, Beschl.v. 18.06.2014 - 31 U 82/14 - vgl. i.E. auch OLG Frankfurt am Main, Urt.v. 23.11.2011 - 9 U 76/10 -, aufgehoben durch Anerkenntnisurteil des BGH vom 17.01.2013 - 23 U 512/11; Edelmann/Hölldampf BB 2014, 202 [Anlage B6; Bl.153ff.d.A.]; Freckmann/Rösler/ Wimmer BankPraktiker 2013, 308 [Anlage B7; Bl.182ff.d.A.]).
  • LG Düsseldorf, 21.08.2015 - 8 O 138/14  

    Vorfälligkeitsentschädigung nach außerordentlicher Kündigung des

    Ihr stand gegen den Zedenten, nachdem dieser mit seinem Zahlungsverzug die außerordentliche Kündigung des Darlehensvertrages durch die Beklagte verursacht hatte, dem Grunde nach ein auf Ersatz ihres Erfüllungsinteresses gerichteter Schadensersatzanspruch aus §§ 280 Abs. 1 und 3, 281 BGB (vgl. dazu OLG Stuttgart, Urteil vom 11. Februar 2015 - 9 U 153/14, BKR 2015, 237 [unter B II 2]) zu.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht