Rechtsprechung
   OLG Stuttgart, 26.01.2016 - 19 W 78/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,6639
OLG Stuttgart, 26.01.2016 - 19 W 78/15 (https://dejure.org/2016,6639)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 26.01.2016 - 19 W 78/15 (https://dejure.org/2016,6639)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 26. Januar 2016 - 19 W 78/15 (https://dejure.org/2016,6639)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,6639) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Deutsches Notarinstitut

    BGB § 2314; ZPO § 888
    Zur Auskunftspflicht des Erben gegenüber dem Pflichtteilsberechtigten

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen der Vollstreckung der Auskunftsverpflichtung des Erben gegenüber dem Pflichtteilsberechtigten; Einwand der Erfüllung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Voraussetzungen der Vollstreckung der Auskunftsverpflichtung des Erben gegenüber dem Pflichtteilsberechtigten; Einwand der Erfüllung

  • rechtsportal.de

    ZPO § 888 ; BGB § 2314 Abs. 1
    Voraussetzungen der Vollstreckung der Auskunftsverpflichtung des Erben gegenüber dem Pflichtteilsberechtigten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Auskunftspflicht eines Erben

  • erbrecht-ratgeber.de (Kurzinformation)

    Pflichtteilsrelevante Schenkungen - Wie umfassend muss der Erbe Auskunft erteilen?

  • anwaltauskunft.de (Kurzinformation)

    Wie erfährt der Pflichtteilsberechtigte von Schenkungen des Erben?

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Pflicht des Erben gegenüber Pflichtteilsberechtigten zur Prüfung von Bankunterlagen

  • erbrecht-papenmeier.de (Kurzinformation)

    Nachforschungen nach Schenkungen

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Vollstreckung der Auskunftspflicht des Erben

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Vollstreckung der Auskunftspflicht des Erben

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2016, 1709
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Kassel, 21.03.2018 - 7 O 1218/17
    Zum Todeszeitpunkt waren aber lediglich 2.656,38 EUR auf dem Konto (Nr. "....." ) bei der "....." vorhanden.Da dieses bei der "....." bekannt ist, hätte der Notar aufgrund seiner Ermittlungspflicht im Hinblick auf etwaige Schenkungen die Kontoauszüge der letzten 10 Lebensjahre einholen, überprüfen und dem Nachlassverzeichnis beifügen müssen (BeckOK BGB/G. Müller BGB § 2314 Rn. 22-24; OLG Saarbrücken ZEV 2011, 373 [OLG Saarbrücken 28.01.2011 - 5 W 312/10-116] ; OLG Stuttgart ZEV 2016, 330 [OLG Stuttgart 26.01.2016 - 19 W 78/15] ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht