Rechtsprechung
   OLG Stuttgart, 27.09.2018 - 2 U 41/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,40344
OLG Stuttgart, 27.09.2018 - 2 U 41/18 (https://dejure.org/2018,40344)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 27.09.2018 - 2 U 41/18 (https://dejure.org/2018,40344)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 27. September 2018 - 2 U 41/18 (https://dejure.org/2018,40344)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,40344) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Justiz Baden-Württemberg

    Wettbewerbsverstoß im Internet: Produktbezogene Werbung einer Apotheke für Defekturarzneimittel

  • damm-legal.de

    Eine Apotheken-Homepage darf nicht für bestimmte Produkte werben

  • kanzlei.biz

    Nutzung von Internet-Domain durch Versandapotheke als produktbezogene Werbung i.S.v. § 10 HWG

Kurzfassungen/Presse (5)

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Unzulässige Werbung für Arzneimittel durch Verwendung der Domain [arzneimittelbezeichnung]-apotheke.de

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Unzulässige Werbung für Arzneimittel

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Verbotene HWG-Werbung durch Nutzung einer Internet-Domain

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Produkt-Werbung auf Homepage ist für Apotheke verboten

  • it-recht-kanzlei.de (Kurzinformation)

    Werbung für rezeptpflichtige Arzneimittel auf Apotheken-Homepage nicht zulässig

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2019, 90
  • MMR 2019, 388
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Stuttgart, 20.12.2018 - 2 W 63/18

    Privilegierung von Äußerungen im Auftrag eines Haftpflichtversicherers

    Im vorliegenden Fall fehlt es an der Wiederholungsgefahr, die durch den Erstverstoß vermutet wird (OLG Stuttgart, Urteil vom 22. Februar 2018 - 2 U 39/17, juris Rn. 64; OLG Stuttgart, Urteil vom 27. September 2018 - 2 U 41/18, juris Rn. 102).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht